Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: MARK OF CAIN

Titel: Battlesick

Endlich mal eine Wiederveröffentlichung, die wirklich Sinn macht, da „Battlesick“ seinerzeit trotz positiver Reviews von potentiellen Hörerinnen und Hörern ziemlich ignoriert wurde. Dabei hätte dieses australische Duo wesentlich mehr Beachtung verdient, als all jene farblosen SOM- und Fields-Epigonen, die auch 1999 noch durch die Welt geistern. Natürlich sind auch Mark Of Cain nicht frei von äußeren Einflüssen, aber da diese hier ausnahmsweise mal Red Lorry Yellow Lorry, Big Black und Joy Division heißen, klingen MOC trotz offensichtlicher Anleihen wesentlich ungewöhnlicher als das Gros der nachgewachsenen Goth-Rocker. Hier wird sich nicht in Depressionen gewälzt, sondern mit rauher Energie durch ein Gestrüpp aus Frustration und Wut geschlagen, was letztlich dafür Rechnung trägt, daß das Album trotz des Alters frischer klingt, als viele aktuelle Produktionen.

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Sonic Seducer 07-08/2024 Visions Of Atlantis (exklusiv Remix!) + CD + 30-Jahre-Jubiläum (+ 16 Seite..
Depeche Mode Memento Mori – Edition lim. 999 Exemplare: Nachfolge-Album in Sicht? + Kunstdruck Tour-..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..

Reviews

No results found.

Patriarchs In Black

Visioning

/5

Gulvøss

The Perfect Symphony

/5

dArtagnan

Herzblut

/5

Vuur & Zijde

Boezem

/5

Visions Of Atlantis

Pirates II - Armada

/5

Jezibaba

A Wicked Breath Of Death

/5

LIMBONIC ART

Opus Daemoniacal

/5

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS