Review

Artist: LALI PUNA

Titel: Scary World Theory

Was machen in Würde gealterte Industrial-Aktivisten in ihrer FreizeitüRichtig, sie treffen sich auf Cocktail-Parties und tauschen Tonträger aus. Einer dieser Tonträger, der mir auf diese Weise in die Hände fiel, war Lali Punas Debüt auf Morr Musik, das ohne zu übertreiben sicher zu den schönsten Auswüchsen elektronischer Popmusik der letzten Jahre gehört und nun endlich einen Nachfolger bekommt. Ein ü£berstück wie “6-0-3” findet man diesmal zwar nicht, Titel wie “Middle Curse”, “Lowdown” oder “Come On Home” liegen jedoch immer noch weit über dem Durchschnitt und kultivieren die Mischung aus zurückgenommen Gesang, intelligenter Beat-Unterlage und warmen synthetischen Klängen aufs angenehmste. Wäre Dave Gahan eine Frau und Depeche Mode näher am Puls der Zeit, klänge “Exciter” vielleicht ähnlich spannend und unterhaltsam wie “Scary World Theory”.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS