Review

Artist: KRISTIN HERSH

Titel: Sunny Border Blue

Frau Hersh war Sängerin bei den Throwing Muses, ist aber seit langem solo aktiv. Solo heißt in ihrem Fall: sie und eine Akustikgitarre, ab und an auch mal ein anderes Instrument im Hintergrund, aber alles von ihr eingespielt. Ihre Stimme klingt ein wenig wie die von Melanie, aber irgendwie habe ich das Gefühl, daß die wenigsten Leserinnen und Leser deren Version von „Ruby Tuesday“ im Ohr haben. Wie auch immer, Songs von Frau Hersh sind bodenständig, musikalisch dem Folk(-Rock) nahe, inhaltlich dem Blues nahestehend. Das Klagende und auch das Anklagende in ihren Songs macht „Sunny Border Blue“ ein wenig sperrig und ich kann mich des Gefühles nicht erwehren, daß ich mich als Rezensent dieser Scheibe nicht eigne, sorry.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS