Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: Javelin / L?Âwy

Titel: Broken Surface

Die wohl anspruchsvollste elektronische Kost des noch jungen Jahres liefert in diesen Tagen das ungewöhnliche Duo Javelin/Löwy ab. Ion Javelin, seines Zeichens Sänger der einstigen deutschen Synthpop-Band Moskwa TV, tat sich dafür mit Harald Löwy, dem Kopf der Heavenly Voices-Band Chandeen, zusammen. Das Ergebnis, ein experimentelles und immer melancholisches Konzeptwerk über das Leben in der Großstadt, erreicht trotz oder gerade wegen der schweren Zugänglichkeit des Materials internationales Niveau. In manchen Momenten, wo elektronische Sounds auf warme akustische Instrumente treffen, erinnert das Werk dann auch tatsächlich etwas an Löwys eigentliche Band Chandeen. Ansonsten aber fällt es schwer, treffende Vergleiche für Gesang und auch Grundstimmung des Albums zu finden. Zur Hilfe nehmen könnte man dafür allenfalls David Sylvian mit seinem melancholischen Solowerk und auf den Wave/Gothic-Underground bezogen vielleicht noch die ewig unterschätzten Operating Strategies. Etwas inkonsequent und letztendlich auch störend für die gesamte Atmosphäre des Albums sind allerdings die beiden Bonustracks, die modernen Elektro-Pop in Reinkultur bieten. Nicht schlecht, aber wie gesagt unpassend, denn zeitgleich erschien, um gerade diese andere Seite der beiden zu präsentieren, noch die Remix-MCD „Generator X.0.7/8“.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Sonic Seducer 07-08/2024 Visions Of Atlantis (exklusiv Remix!) + CD + 30-Jahre-Jubiläum (+ 16 Seite..
Depeche Mode Memento Mori – Edition lim. 999 Exemplare: Nachfolge-Album in Sicht? + Kunstdruck Tour-..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..

Reviews

No results found.

Patriarchs In Black

Visioning

/5

Gulvøss

The Perfect Symphony

/5

dArtagnan

Herzblut

/5

Vuur & Zijde

Boezem

/5

Visions Of Atlantis

Pirates II - Armada

/5

Jezibaba

A Wicked Breath Of Death

/5

LIMBONIC ART

Opus Daemoniacal

/5

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS