Review

Artist: HGich

Titel: Therapie wirkt

HGich.T „Therapie wirkt“

(Tapete Records)
Das 1996 an der Hochschule für bildende Künste Hamburg gegründete Performance-Kollektiv Heute geh ich tot beziehungsweise HGich.T verstört meisterlich mit seinem bereits vierten Album. Angekündigt wird es als Opus Magnum für ein authentisches Miteinander im Hier und Jetzt oder auch unterkomplex: Lady Dada trifft auf Sir Gaga. Das infernalische Konglomerat aus Künstlern, Wissenschaftlern und verkrachten Existenzen verbreitet sonst seine bemerkenswerten pumpenden Balla Balla-Beats auf eigenen, speziellen Goa-Selbstfindungs-Tanztees. Ein grenzüberschreitendes Klangportfolio aus Electro, postmoderner Ironie, Goa und spätpubertärem Dilettantismus im Dadaismus-Gewand a.k.a. grober Unfug. Wahnwitzige, unorthodoxe und amüsante Texte, speziell bei den Earcandys „Der Hauptschulwecker“, „Der Junge mit dem Knüppel“, „Uhu Arsch“ und „Die Heimleitung“. Produzent, Katzenfreund und die Verwegenheit in Person DJ Hundefriedhof meint: „Ich schlage vor, ihr hört euch das mal an.“
Daniel Malcher

Veröffentlicht: 03/2017

Hier findest du Sonic-Seducer Ausgaben aus dem Jahr 2017

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS