Review

Artist: Guano Apes

Titel: Walking On A Thin Line

ObÔÇÿs jetzt schon als Comeback zähltüSo etwas um die drei Jahre haben die Göttinger sich Zeit gelassen bis zu diesem aktuellen Release. Zeit, die die Mitglieder mit Touren und dem ein oder anderen Seitenprojekt verbracht haben. Und natürlich im Studio. ü£ber das Ergebnis kann man streiten ÔÇô aber nicht im schlechten Sinne: Während Gitarrist Henning (wie im Interview nachzulesen ist) der Meinung ist, man habe sich unter Umständen etwas verändert, was den Sound betrifft, so meine ich, behaupten zu können, daß die Guano Apes im großen und ganzen bei bewährten Stilmitteln geblieben sind. Ein wenig straighter rockt man sich durchs Haus, von zwischenzeitlichen Frickelexperimenten abgesehen. Ein paar potentielle Hits hat man für die hungrige Fangemeinde auch noch parat, “You CanÔÇÿt Stop Me”, der erste dieser Gattung, rotiert schon schwer auf allen Musiksendern, die es hier gibt. Und weitere werden folgen, das ist so sicher wie das Guano vor dem Apes.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS