Review

Artist: GATHERING

Titel: Downfall - The Early Years

Anneke van Giersbergen stieß erst 1994 zur Band. Und wenn die Band insgesamt auch schon immer für deutliche Stilwandlungen bekannt war, so läßt sich vom Gesamtwerk die Zeit vor Annekes Beitritt passend zusammenfassen. In dieser Zeit erschienen die Alben “Always” (1992) und “Almost A Dance” (1993), und wenn man nun noch weiter zurückgeht, nämlich bis ins Jahr 1991, dann ist man in der Zeit angekommen, die hier in Form der bislang nicht veröffentlichten 7″ sowie den Demo-EPs “Moonlight Archer” und “An Imaginary Symphony” dokumentiert wird. Das Mikrophon bediente in dieser Zeit Bart Smits, und man kann nicht nur hören, daß The Gathering damals Death Metal spielten, sondern es auch auf der Bonus-CD nachsehen, die den kompletten Auftritt vom 24.11.1991 in Den Bosch enthält. Fünf Männer mit langen Haaren, zwei Gitarren, einem Baß, einem Schlagzeug und einem Micro sieht man aus einer Perspektive auf der Bühne moshen, die man als FDBF kennt (Freund der Band filmt). Aber es geht ja auch nicht um Oscars für Schnitt und Dramaturgie, sondern darum, den Die Hard Fans der ersten Stunde ein Geschenk zu machen, und das ist in Form dieser Werkschau bestens gelungen.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS