Review

Artist: FISHBONE

Titel: The Familyhood Nextperience Presents: The Psychotic Friends Nuttwerx

Wow! Cooler Name, den die sechs Fishbone Jungens sich da zusammengeschraubt haben. Der macht allerdings Sinn, sieht man sich einmal die entsprechende Gästeliste an, mit der das achte Werk der L.A. Funk-Rock Gangster Fishbone nun aufwartet und die sich tatsächlich recht fett liest: Neben Funk-Gott George Clinton sind die Bad Brains Members Rick James und H.R. ebenso zu finden, wie die durch ihre Arbeit in der Zappa Band bekannt gewordenen Brüder Walt und Bruce Fowler, Lenny Castro, Jane’s Addiction Frontmann Perry Farrell, die Red Hot Chili Peppers in Gestalt von Flea, John Frusciante und Chad Smith, Bronx Style Bob, Gwen Stefani von No Doubt und zahlreiche andere als Special-Guests zu finden. Und was tun all diese Celebrities auf “The Psychotic Friends Nuttwerx”üGanz klar: Sie funken, soulen, punken und reggaen, daß einem der Schweiß nur so den Rücken runterläuft. Das ist Punk 2000, nur statt verzerrter Gitarren gibt’s Trompeten, Orgeln, Ska-Gitarren und jede Menge relaxten tiefschwarzen Groove um die Ohren geschmettert.

Veröffentlicht: 2000

2000 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 2000

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS