Review

Artist: FICTION 8

Titel: Spirits

Und wieder ein heißer Anwärter auf die Pole Position im Rennen um die peinlichste Coverversion. Siouxsies “Happy House” ist darüber bestimmt nicht happy. Ansonsten erinnern mich Fiction 8 an Cassandra Complex wegen des cleanen Gesangs und der elektronischen Musik, die nie brachial aufflackert. Der Gesang ist nur leider schlechter, als der auch nur durchschnittliche von Rodney. Aber immerhin hat man keine Skrupel, auch akustische Folk-Songs zu intonieren (“Inside Dave”, “Tommyknockers”), und auch in andere Richtungen schaut man ab und zu. Ein Pluspunkt für Mut täuscht aber nicht über die ansonsten sehr durchschnittliche Leistung hinweg.

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS