Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: EMPEROR

Titel: IX Equilibrium

Nun ist es also endlich erschienen, d a s Black Metal Album des Jahres, auf welches so viele gewartet haben. Im Vergleich zu dem überragenden Vorgänger „Anthems To The Welkin At Dusk“ hat man die Geschwindigkeit etwas gedrosselt, was dem Ganzen mehr Struktur gibt, so daß der Hörer nicht mehr so sehr überfordert wird, wie beim Vorgängerwerk, wo zu viele Dinge gleichzeitig in einer zu hohen Geschwindigkeit passierten und nur bei höchster Konzentration wahrgenommen werden konnten. Um den Hörer einen weiteren Schritt entgegenzukommen, hat man zudem auch noch die bombastischen Keyboardparts reduziert, was den vormals vorhandenen Klangknäuel nochmals um einiges entwirrt. Folglich wird den Gitarren mehr Raum gewährt, aus deren komplexen Riffgebilden sich des öfteren eingängige Melodien herausgraben, die den Stücken mehr Kontur verleihen. Dies bedeutet aber nicht, daß man die Keyboards zu stark in den Hintergrund gestellt hat. Vielmehr ergänzen sie das Gesamtklangbild sinnvoller als bisher, woraus ein ausgewogenes Miteinander resultiert. So erhält die Musik mehr Luft zum Atmen. Zudem hat Ishan stark an seiner Stimme gearbeitet, welche nicht nur kreischt und grölt, sondern auch einen feierlichen sowie elegischen Tonfall annehmen kann. Bei aller Stimmenvielfalt stört mich allerdings das an Mercyful Fate erinnernde Gejaule in „The Source Of Icon E“ in meinem ästhetischen Empfinden. Dies ist aber dann auch der einzige Schnitzer, den sich Emperor leisten, denn an ihren Instrumenten sind sie perfekt und virtuos! Bleibt zu sagen, daß man durch das neu erlangte Klanggleichgewicht (Nomen est omen!) transparenter denn je geworden ist, die hinzu gewonnene Eingängigkeit hingegen läßt die vormals stärker ausgeprägte anarchistische Radikalität vermissen!

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Sonic Seducer 07-08/2024 Visions Of Atlantis (exklusiv Remix!) + CD + 30-Jahre-Jubiläum (+ 16 Seite..
Depeche Mode Memento Mori – Edition lim. 999 Exemplare: Nachfolge-Album in Sicht? + Kunstdruck Tour-..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..

Reviews

EMPEROR

Scattered Ashes ÔÇô A Decade Of Emperial Wrath

/5

EMPEROR

Prometheus - The Discipline Of Fire And Demise

/5

EMPEROR

Emperial Live Ceremony

/5

EMPEROR

Emperial Live Ceremony (Video)

/5

Patriarchs In Black

Visioning

/5

Gulvøss

The Perfect Symphony

/5

dArtagnan

Herzblut

/5

Vuur & Zijde

Boezem

/5

Visions Of Atlantis

Pirates II - Armada

/5

Jezibaba

A Wicked Breath Of Death

/5

LIMBONIC ART

Opus Daemoniacal

/5

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS