Review

Artist: EMMA CONQUEST

Titel: Gemini Bound

Duran Duran besangen einst filmisch festgehaltene Mädchen. Das britische Trio Emma Conquest eröffnet mit “Funky Girl”, whoÔÇØÔÇÖs a net freak at ÔÇÜhotsex.comÔÇÖÔÇØ. Trotz offensichtlicher Weiterentwicklung, medial wie musikalisch, hat der Vergleich mit Duran Duran im besonderen und New Wave / New Romantics frühachtziger UK-Prägung im allgemeinen Substanz. Ihren Instrumenten entlocken Simon Whitman (git), Tim Hatch (bass) und Ryan Swift (vox, git) (der längst nicht so quengelt wie der gute Simon üFrechheit!, Anm. Clausen]) auch den einen oder anderen Goth-Ton. Diese bewegen sich in einem sonderbaren Popuniversum, welches mit zusätzlichen Programmierungen angereichert wurde. Angesichts eines nicht vorhandenen Vertriebes für Deutschland dürften Emma Conquest hier ein ganz geheimer Tip bleiben, im Großen Britannien machen sie durch Tourneen im Underground auf sich aufmerksam. www.gravenews.demon.co.uk sei allen net freaks als Kontaktadresse genannt…

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS