Review

Artist: EMINEM

Titel: Slim Shady LP

Eminem wurde von Rap-Gottvater Dr. Der entdeckt, ist mit seinem Underground-HipHop-Album “The Slim Shady LP” zu Amerikas zur Zeit angesagtesten MC avanciert und somit mit Titelstories in allen möglichen und unmöglichen Magazinen vertreten. Viel mehr Widersprüche kann ein Künstler eigentlich gar nicht in sich tragen. Weder hat es bisher einen Weißen gegeben, der so gekonnt mit Skillz und Flows umsichgeworfen und diese in einem Album verpackt hat, das selbst großen alteingesessenen Namen im Rap- und HipHop-Business schlaflose Nächte beschert. Außerdem ist die “Slim Shady LP” auch gar keine LP, sondern ist lediglich in der Compact Disc-Ausgabe auf dem Markt erhältlich, doch das ist eine andere Geschichte… Aufgewachsen in der Motor- und MoTown-Stadt Detroit erlernte der Mid-Twenty das Rap-Handwerk von der Pike auf, um mit dem 1996er Debüt-Album “Infinite” von vorschnellen Kritikern und Neidern als billiges NAS-Plagiat verteufelt zu werden. Diesen Menschen zahlt Eminem nun mit barer Münze und seinem neuen Werk “Slim Shady LP” zurück. “Hi, my name is…” Ob nun Stories über Drogen, schwangere Spice-Girls, Leben auf der Straße und natürlich Sex, Eminem hat alles voll im Griff und mit seiner “Slim Shady LP” eines der wichtigsten HipHop-Alben des Jahres an den Start gebracht, auch wenn die Vinyl-Ausgabe einfach unschlagbar wäre…

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Reviews

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS