Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: ELEGIA

Titel: Elegia

Hui! Das ist aber mal was ganz Exotisches. Elegia, ursprünglich aus Brasilien stammend und jetzt in Japan residierend, kreieren auf ihrer gleichnamigen Debüt-CD eine unwiderstehliche Melange aus alten Post-Punk Anleihen, gewürzt mit einer Prise Goth-Rock und Wave. Es fällt mir schwer, Parallelen zu bekannten Acts zu ziehen, was dementsprechend ein großes Kompliment für das Quartett ist. Bereits auf dem letztjährigen Wave Gotik Treffen konnten Elegia die interessierte Schar von eher Oldschool-Gitarrensound Begeisterten überzeugen. Insgesamt zeichnet sich das Silberscheibchen durch eine unglaubliche Homogenität aus, so daß ich persönlich kein richtiges Highlight für mich rauspicken konnte, sondern vielmehr empfehlen würde, sich die Scheibe in einem Guß anzuhören. Wen jetzt das Interesse gepackt hat, der oder die sollte sich mal die Website der Kosmopoliten zu Gemüte führen: www.hpo.net/users/elegia. Tip!

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Sonic Seducer 07-08/2024 Visions Of Atlantis (exklusiv Remix!) + CD + 30-Jahre-Jubiläum (+ 16 Seite..
Depeche Mode Memento Mori – Edition lim. 999 Exemplare: Nachfolge-Album in Sicht? + Kunstdruck Tour-..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..

Reviews

No results found.

Patriarchs In Black

Visioning

/5

Gulvøss

The Perfect Symphony

/5

dArtagnan

Herzblut

/5

Vuur & Zijde

Boezem

/5

Visions Of Atlantis

Pirates II - Armada

/5

Jezibaba

A Wicked Breath Of Death

/5

LIMBONIC ART

Opus Daemoniacal

/5

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS