Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: ECHO IMAGE

Titel: Compuphonic

Wenn Musiker, die selbst bekannt und erfolgreich sind, einen Tip abgeben, sollte man sich schon darauf verlassen können, schließlich haben sie dank eigener Erfahrung einen Riecher dafür, was ankommt und was nicht. Und so kann man sich auch ganz zwanglos die Debütscheibe der Norweger Echo Image reintun, schließlich kommen sie auf Empfehlung von Apoptygma-Chef Stephan Groth des Weges. Musikalisch bewegt sich das gemischte Trio in einem ähnlichen Fahrwasser wie besagter Fürsprecher, jedoch lassen Echo Image auf „Compuphonic“ auch einen nicht unbeträchtlichen Freiraum für gemäßigtere Klänge, was das Album angenehm auflockert. Die schnelleren Nummern wie „Standing Alone“ und „Skulk“ erinnern dagegen unumwunden an die Kollegen von APB und Icon Of Coil, mit denen man wohl nicht umsonst gut befreundet ist. Alles in allem für einen Erstversuch allemal ein starkes Album, das sich Freunde modernen Elektro-Pops unbedingt anhören sollten.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Sonic Seducer 07-08/2024 Visions Of Atlantis (exklusiv Remix!) + CD + 30-Jahre-Jubiläum (+ 16 Seite..
Depeche Mode Memento Mori – Edition lim. 999 Exemplare: Nachfolge-Album in Sicht? + Kunstdruck Tour-..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..

Reviews

No results found.

Patriarchs In Black

Visioning

/5

Gulvøss

The Perfect Symphony

/5

dArtagnan

Herzblut

/5

Vuur & Zijde

Boezem

/5

Visions Of Atlantis

Pirates II - Armada

/5

Jezibaba

A Wicked Breath Of Death

/5

LIMBONIC ART

Opus Daemoniacal

/5

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS