Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: DARK ILLUMINATION

Titel: Dead Planet

Nach mehr als zwei Jahren Sendepause melden sich Dark Illumination mit ihrem dritten Longplayer zurück. Sehr modern klangen sie ja schon immer, und so ist auch “Dead Planet” wieder sehr technoid ausgefallen. Hier gibt es aber keinen 08/15 Bumm-Bumm-Techno zu hören sondern bis ins Detail ausgefeilte, komplexe und rhythmische Songs, die nach dem Abtriften Haujobbs in die minimalistische Ecke fast konkurrenzlos sind. Massig “Beeps und Bleeps”, spacige Flächen, knallige Beats und futuristische, verzerrte Vocals bringen bei angemessener Lautstärke den Puls des Hörers schnell auf 100. Dark Illu sind daher auch ein Tip für alle DJs, die nach zeitgemäßen Alternativen suchen: Zappelgarantie! Zumindest allen Leuten, deren musikalische Vorlieben irgendwo im weiten Feld zwischen (älteren) Haujobb und Faithless liegen, sei diese Scheibe wärmstens ans Herz gelegt. Alle anderen sollten wenigstens mal ein Ohr darauf werfen.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Sonic Seducer 04/2024 + CD: Combichrist (exklusiv Track!) + Depeche Mode + ASP + Project Pitchfork +..
LIMITED Sonic Seducer 04/2024: Combichrist “CMBCRST”-Bundle: Titel Story + signierte Fotokarte +..
LIMITED Sonic Seducer 12/2023 – 01/2024: Lord Of The Lost “Weapons Of Mass Seduction” Lim.-Bundle 24..
LIMITED Sonic Seducer 05/2024: Saltatio Mortis FINSTERWACHT 10 Seiten, Lim.-Bundle 299 Ex.: XL-Plaka..

Reviews

DARK ILLUMINATION

Pathfinder

/5

Ultra Sunn

US

/5

The Vision Bleak

Weird Tales

/5

Einstürzende Neubauten

Rampen (apm: alien pop music)

/5

On The Floor

All You Ever Wanted

/5

Then Comes Silence

Trickery

/5

Leaves' Eyes

Myths Of Fate

/5

Nonexister

Demons

/5

Vlad In Tears

Relapse

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS