Review

Artist: Cindytalk

Titel: touchedRAWKISSEDsour

Cindytalk
„touchedRAWKISSEDsour“
(Handmade Birds)
Pünktlich zum 30. Geburtstag des Cindytalk Klassikers „Camouflage Heart“ erscheint das fünfte Album der aktuellen Cindytalk Reinkarnation. Zumindest im Vorfeld wird massiv mit Infos über die Entstehung, das Line-Up und Co gegeizt, was andererseits den positiven Nebeneffekt hat, dass die Musik hier praktisch für sich stehen kann. Gordon Sharp zeigt Cindytalk ein weiteres Mal von der geräuschhaften und Industrial-affinen Seite. Es rauscht, zischt und knattert in der Werkshalle, während über endlose Ketten von Ringmodulatoren harmonische Flächen ein wenig Auflockerung ins Spiel bringen. Größer könnte der Kontrast zu „Camouflage Heart“ kaum sein – aber das dürfte seit dem Comebackalbum „The Crackle Of The Soul“ und dem eingeschlagenen Richtungswechsel niemanden überraschen.
Sascha Bertoncin

Veröffentlicht: 06/2014

Hier findest du Sonic-Seducer Ausgaben aus dem Jahr 2014

Produkte

Reviews

No results found.

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS