Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: ANYWHEN

Titel: The Opiates

Glaubt man dem üblichen Plattenfirmen-Info, handelt es sich bei dieser CD um „Popsongs zeitloser Schönheit“. Aber man sollte wirklich nicht alles glauben, was man liest. Denn Popsongs gibt es auf dieser Scheibe nun wirklich nicht. Statt dessen erinnerte mich bereits der erste Song an eine Art Ballade, wie sie z.B. aus der Feder des Chameleons hätte stammen können ÔÇô im Schneckentempo aber eben. Der Rest: Nun ja, um den sicherlich ambitionierten Musikern nicht allzu sehr auf die Füße zu treten, kann ich nur sagen, daß der Güte des Openers nur schwerlich Stand gehalten wird. Es plätschert schwermütig vor sich hin und mangelt an irgendwelchen Höhepunkten. Ich habe niemals etwas gegen langsame, schöne Balladen egal welchen Genres gehabt, aber wenn man Anywhen schon mit viel Wohlwollen unter Wave-Pop einordnen würde, dann nur mit dem Zusatz, daß es unterm Strich dann doch eine äußerst lahmarschige, fade Platte geworden ist.

Veröffentlicht:

findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr

Produkte

Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Herren Shirt..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Damen-Shirt..

Reviews

No results found.

Alcest

Les Chants De L’Aurore

/5

Perchta

D’Muata

/5

Saltatio Mortis

Finsterwacht

/5

Camerata Mediolanense

Atalanta Fugiens

/5

Emmon

Xception

/5

NINE INCH NAILS

„Challengers ‒ Rivalen“ Original Soundtrack

/5

Solar Fake

Don’t Push This Button

/5

Principe Valiente

In This Light

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS