Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Review

Artist: ABIGOR

Titel: Channelling The Quintessence Of Satan

Soso, wurde ich eben noch durch die Majestät von Sun Of The Sleepless positiv überrascht, wird der Wert des Wortes Black Metal durch Abigor erneut ruiniert. Im Info ist von extremer, majestätischer und mystischer Black Metal-Kunst (!) die Rede. Was mir zu Ohren kommt, würde ich als höhenlastiges Geschmetter bezeichnen und wer das jetzt Klasse findet, darf getrost zugreifen. Emperor als Referenz anzuführen, wäre in meinen Augen im Prinzip eine Beleidigung für Emperor. Das Problem mit Abigor rührt von der völlig uninspirierten Songstruktur und den nervigen Gitarren, die konstant in den Ohren flimmern. Ich brauche dieses Album jedenfalls überhaupt nicht, die Definition des musikalischen Satans bleibt für mich Morbid Angels “Hatework” und keinesfalls Abigor. Die Combo ist zwar nicht wirklich beleidigend schlecht, trotzdem war mir nach 40 Minuten Abigor klar, wie sich ein volles Bierglas nach zwei Tagen in der Sonne fühlt.

Veröffentlicht: 1999

1999 findest du Hier finest Sonic-Secucer Ausgaben aus dem Jahr 1999

Produkte

Sonic Seducer 02/2024 + CD: Hell Boulevard (exklusiv Track!) + Rammstein + Lord Of The Lost + Eisbre..
LIMITED Sonic Seducer 12/2023 – 01/2024: Lord Of The Lost “Weapons Of Mass Seduction” Lim.-Bun..
Tarja – Dark Christmas: Sonic Seducer 12/2023 – 01/2024 limited-Bundle + Sticker..
Sonic Seducer 03/2024 + CD: Leaves Eyes – Myths Of Fate – (exklusiv Track!) + Depeche Mode + Einstü..

Reviews

ABIGOR

Satanized (A Journey Through Cosmic Infinity)

/5

Hell Boulevard

Requiem

/5

KIRLIAN CAMERA

Radio Signals For The Dying

/5

Illumishade

Another Side Of You

/5

JOACHIM WITT

Fels in der Brandung

/5

WISBORG

Wisborg

/5

NEW MODEL ARMY

Unbroken

/5

Chelsea Wolfe

She Reaches Out To She Reaches Out To She

/5

Health

Rat Wars

/5

NEWS     NEWS     NEWS     NEWS     NEWS

NEWS     NEWS     NEWS