Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Nur noch bis Donnerstag im Handel: Sonic Seducer 04/2023 + CD!

sonic-seducer-04-23-nur-noch-bis-donnertsag
Nur noch bis Donnerstag im Handel: Sonic Seducer 04/2023 + CD mit Powerwolf-Titelstory + 10 Seiten Depeche Mode (Interviews mit Martin Gore & Dave Gahan und mehr!) + Lord Of The Lost + VNV Nation + Goethes Erben + Blutengel + The 69 Eyes + Cradle Of Filth und mehr!

Nur noch bis Donnerstag im Handel: Sonic Seducer 04/2023 + CD mit Powerwolf-Titelstory + 10 Seiten Depeche Mode (Interviews mit Martin Gore & Dave Gahan und mehr!) + Lord Of The Lost + VNV Nation + Goethes Erben + Blutengel + The 69 Eyes + Cradle Of Filth und mehr!

Sonic Seducer 04/2023 + CD jetzt HIER BESTELLEN!

Themenübersicht:

Powerwolf

20 Jahre Powerwolf. Was kurz nach der Jahrtausendwende im Saarland – oder der offiziellen Darstellung zufolge in einer Bar in Rumänien – begann, hat sich zu einer der erfolgreichsten Metal-Bands der Neuzeit entwickelt. Mehrere Nummer-eins-Platzierungen, ausverkaufte Arenen (selbst in den USA und Kanada) und Millionen Hörer weltweit pflastern den Weg der Heavy-Metal-Band, die dank ihres düsteren Images auch in der Schwarzen Szene viele Anhänger hat. Dabei war es zu Beginn keineswegs absehbar, dass aus Powerwolf eines Tages solch eine große Nummer werden würde. In einem ausführlichen Gespräch mit der Band anlässlich des neuen Interimsalbums „Interludium“ beleuchten wir das Phänomen Powerwolf von Anfang an.

Depeche Mode

In dieser Ausgabe geht es nahtlos mit Depeche Mode weiter! Eine Woche nach dem Release von „Memento Mori“ folgt eine CD-Version der Single „Ghosts Again“, und für den 21. April ist ein 12“-Vinyl angekündigt. Wir ordnen das Chaos im Formatedschungel ein wenig, verraten, worauf sich Fans noch freuen können, und luden außerdem Martin Gore zum Gespräch über die neue Bandkonstellation als Duo und die Hintergründe einiger „Memento Mori“-Songs ein und wagen einen Ausblick auf die kommenden Konzerte. Dazu gibt es auch ein ganz exklusives Gespräch mit Dave Gahan! Außerdem besuchten wir die allererste Show der Band in Sacramento/USA, sowie die Show in San José und berichten Dir exklusiv mit vielen tollen Fotos über insgesamt 10 Seiten von diesen besonderen Ereignissen.

Lord Of The Lost

Lord Of The Lost ist mit ihrem Einzug zum Eurovision Songcontest 2023 die Sensation gelungen. Keine Band hatte so viele Publikums-Stimmen wie sie und auch wir haben dadurch gesehen, welch unglaublich tollen Zusammenhalt es in der Schwarzen Szene gibt. Wir unterstützen die Band seit den Anfangstagen mit unzähligen Titelseiten und verdientermaßen treten sie nun für Deutschland an mit ihrem in Kürze zum Kult-Song gewordenen „Blood & Glitter“. Diesmal haben wir nicht nur mit Chris Harms gesprochen, sondern haben jedem Bandmitglied einige Fragen dazu stellen können…

Goethes Erben

Mit „X“ wird das zehnte Album aus dem Hause Goethes Erben veröffentlicht. Es wird das letzte dieser Art für die Band sein, die seit Anfang der 90er Jahre zu den Speerspitzen der deutschen Dark-Wave- und Gothic-Bewegung zählt, und die eigene Arbeit stets weiterzuentwickeln weiß. Wie genau das zu verstehen ist, das erklärt ein wortgewandter Oswald Henke unserer Redakteurin Medusa im Interview.

Die volle Ladung Electro

Allen Liebhabern der elektronischen Genres möchten wir diese Ausgabe besonders ans Herz legen. Mit dabei sind Interviews mit: 808 Dot Pop, Beborn Beton, G.W. Childs IV, Metroland, Psyclon Nine, Rotersand, Scheuber, Sleep Research Facility/Llyn Y Cwn, VNV Nation, Blutengel u.v.m.

Die volle Breitseite Rock & Metal

Auch für Fans (goth)rockiger und metallischer Klänge hat diese Ausgabe viel zu bieten. Wir führten unter anderem Interviews mit The 69 Eyes, Deathstars, Babymetal, Cruachan, Angstkríg, Eden weint im Grab, Outlaw, Shores Of Null, Lordi, Metallica, Visions Of Atlantis, Ad Infinitum und Cradle Of Filth, um nur eine Handvoll der dieser Perlen zu nennen.

Außerdem erwartet Dich folgendes: 20 Jahre sind seit Linkin Parks „Meteora“ vergangen. Nun erscheint das Album in einer besonderen Anniversary-Edition. Wir blicken mit der Band zurück. +++ Metallica sind zurück. Mit „72 Seasons“ haben sie ein neues Studioalbum parat, wir haben mit der Band gesprochen. +++ Die zauberhafte Liv Kristine veröffentlicht ihr neues Solo-Album. Das ist natürlich ein perfekter Grund der sympathischen Dame einige Fragen zu diesem sehr persönlichen Album zu stellen. +++ Apropos Soloalbum! Auch Oliver Satyr, den wir alle von Faun kennen, ist dieses Mal mit einem Soloalbum am Start, über das wir natürlich auch mit ihm gesprochen haben. +++ Bei Cradle Of Filth steht in Kürze ein neues Live-Album an, wir haben mit Dani Filth darüber geplaudert. +++ Auch bei The 69 Eyes und den Deathstars stehen neuen Alben in den Startlöchern. Den ersten Teil unserer Interviews mit ihnen findest Du in dieser Ausgabe. +++ Tolle Bilder und einen eindrucksstaken Live-Bericht präsentieren wir Dir von VNV Nation, denn wir haben Ronan Harris bei seiner Show in Bielefeld besucht.

Alle Artists auf einen Blick:

The 69 Eyes, 808 Dot Pop, Ad Infinitum, Alphavox, Angstkríg, Angus McSix, Arbeitsgruppe Lobotomie, Babymetal, Beborn Beton, Blutengel, Cradle Of Filth, Cruachan, The Dark Side Of The Moon, Day Clinic, Deathstars, Depeche Mode, Diamond Black (The Sisters Of Mercy), Dødheimsgard, Echo Us, Eden weint im Grab, Ellereve, Empyre, Goethes Erben, Grave Pleasures, G.W. Childs IV, Hyldr, La Scaltra, Lead Into Gold (Ministry), Linkin Park, Liv Kristine, Lord Of The Lost, Lordi, Metallica, Metroland, Mork, Oliver Satyr (Faun), Outlaw, Powerwolf, Psyclon Nine, Rotersand, Sanz, Schandmaul, Scheuber, Secret Discovery, Shores Of Null, Sleep Research Facility/Llyn Y Cwn, Twice A Man, The Ultimate Dreamers, Visions Of Atlantis, VNV Nation

Die Beilagen-CD „Cold Hands Seduction Vol. 247“ bietet 17 spannende Tracks aus unterschiedlichen Szene-Genres!

Hier geht es zum Tracklisting!


Neue Deutsche Härte: Von herzlich-witzig bis infernal-pervers! Härter als Rammstein, sarkastischer als Eisbrecher! Holt Euch den brandneuen ersten Band unseres Satire-Comics “Rammsau – Mein Arsch brennt!” Gebundene Ausgabe im A4-Format, mattfolienkaschiert und exklusiv bei uns im Shop erhältlich – jetzt HIER oder auf www.rammsau.de probelesen und bestellen!

rammsau-comic-titel-mockup_flach.jpg

(KM)

NEUE AUSGABE

Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol + Within Temptation + Saltatio Mortis + Lacuna Coil + Ville Valo + Lord Of The Lost + Welle:Erdball

NEWSLETTER

Produkte

Sonic Seducer 06/2024: dArtagnan + Rammstein + Mark Benecke + WGT-Special + Solar Fake + Billy Idol ..
LIMITED Edition: Rammstein Live 2024 – 10 Seiten + spektakuläre Fotos + XXL-Foto-Collage zum Aus..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Herren Shirt..
Faun exklusiv limited ‚Signature Shirt‘ – Damen-Shirt..

Reviews

Perchta

D’Muata

/5

Saltatio Mortis

Finsterwacht

/5

Camerata Mediolanense

Atalanta Fugiens

/5

Emmon

Xception

/5

NINE INCH NAILS

„Challengers ‒ Rivalen“ Original Soundtrack

/5

Solar Fake

Don’t Push This Button

/5

Principe Valiente

In This Light

/5

Combichrist

CMBCRST

/5

NEWS

NEWS

*Affialite-Link / Werbung