CD-Rezension / Review / Kritik

Print

rwl srmeixner just like a flower when winter begins

RLW & Srmeixner
„Just Like A Flower When Winter Begins“
(Monotype/Cargo)
Mit RLW (Ralf L. Wechowsky, P16.D4) und Srmeixner (Stephen Meixner, Contrastate) kommen auf „Just Like A Flower When Winter Begins“ zwei langjährig aktive Akteure der frühen Post-Industrial/Experimental-Szene zusammen, die man nicht unbedingt in einem Boot sitzend verortet hätte. Und noch weniger hätte man ein Album erwartet, das sich mit dem deutschen Schlager auseinandersetzt. Wortbeiträge, zum Teil deutlich verfremdet, werden mit differenzierten Geräuschteppichen collagiert und wiederholt von Schlagersamples durchbrochen. Dies lädt an vielen Stellen zum Lachen ein, dennoch handelt es sich hierbei ganz und gar nicht um einen akustischen Gag. Wechowsky und Meixner halten durch spannendes Sounddesign und gleichermaßen dichtes wie punktgenaues Arrangement von Geräuschen und Stimmen den Spannungsbogen auf konstant hohem Niveau und werden dadurch auch für ungeschulte Ohren zugänglich.
Sascha Bertoncin

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 02/2014.

Wednesday the 16th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©