HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge & Explorer) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Safari, Brave, o.ä. - vielen Dank!


CD-Rezension / Review / Kritik

Print
Asher Levitas Lit Harness

Asher Levitas
„Lit Harness“
(Planet Mu/Cargo)
Normalerweise ist Asher Levitas als Teil von Old Apparatus unterwegs, im letzten Jahr begann er jedoch mit Soloaktivitäten. Ganz alleine ist er dabei nicht, unter anderem stehen ihm Marina Elderton, die Sängerin der Band Kull, und der A/V-Künstler Michael Crowe zur Seite. Auch wenn dieser nicht direkt auf dem Album zu hören ist, sollte man seinen Anteil nicht unterschätzen, denn einiges vom Material auf „Lit Harness“ entwickelte Levitas als direkte Reaktion auf Crowes Visuals. Beherrschendes Thema ist die Schlafparalyse, unter der Levitas seit Langem leidet. Dementsprechend bewegt sich sein musikalisches Output im Bereich halluzinogener und traumhafter Soundscapes – oftmals mit dunklem Unterton und chaotisch-lärmigen Einschüben. Das Traumland, das hier durchschritten wird, entwickelt sich dabei schneller als erwartet zum Alptraum mit engelshaftem Antlitz. Tip!
Sascha Bertoncin

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 06/2016.


Tuesday the 31st.
2017 Sonic Seducer Magazin

©