HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Print
Created on Friday, 25 September 2020 Published Date Written by Sascha Blach

Goethes Erben

Goethes Erben „Flüchtige Küsse“

(DRYLAND)

Nach rund drei Jahrzehnten ist Oswald Henke nicht im Ansatz müde, sich auf seine eindringliche und elaborierte Art und Weise mit den seelischen Abgründen des Menschen zu beschäftigen. Und so gelingt es ihm auch beim neuen Werk, den Zuhörer von der ersten Sekunde an mitzunehmen.

Mit Sebastian Boettcher, der sich für die Musik verantwortlich zeichnet, hat der Goethes Erben-Kopf ein eindringliches und fragiles Album erschaffen, das mit dem epischen Opener „Heldenuntergang“ sofort entschleunigt. Worte, Flügel, Cello – in der Welt von Goethes Erben ist kein Platz für auf Erfolg schielende Anbiederung. Mit „Wir alle suchen blind“, „Zu wenig“ und „Ich bin der Zorn“ dürfte Herr Henke drei neue Lieder geschaffen haben, die zukünftig in der Setlist nicht mehr fehlen werden. Doch auch „Aushalten“, „Seelenschatten“ und „Stumme Nächte“ fesseln nicht zuletzt durch eine Sprache, die den Zuhörer nicht nur fordert, sondern bisweilen auch herausfordert. Mit „Ich habe mir die Liebe abgewöhnt“ und „Asche schreit“ bewegt sich Oswald Henke dann auch gewohnt leichtfüßig im Spannungsfeld von Realität und Surrealem, bleibt er doch ein Meister der Dark Avantgarde. Hervorzuheben sei an dieser Stelle noch, dass Benni Cellini am Cello bei diesem gehaltvollen Album mehr als ein flüchtiger Kuss zuteil werden sollte, denn er ergänzt mit seiner Kunst das Album Strich für Strich um atmosphärische Tiefe. „[…] Nur was groß ist, wird wahrgenommen […]“ – das wäre zu wenig, um dieses Meisterwerk zu beschreiben, denn hier steckt nicht nur der Teufel, sondern vor allem sehr viel Liebe im Detail.
Medusa 

"Flüchtige Küsse" gibt es bei uns auch als signierte Aboprämie:

Goethes Erben
Goethes Erben
"Flüchtige Küsse"
(sign. CD) 


Mehr über Goethes Erben lest Ihr in unserer aktuellen Ausgabe mit der Story zum Album:

Titel MarilynManson 10 20 05 07 20 3D mitCD

Sonic Seducer 10/2020 Marilyn Manson Titelstory + 16 Tracks auf CD, im Mag: Goethes Erben, Saltatio Mortis, Fields Of The Nephilim, Eisbrecher, Mono Inc.&Tanzwut, Sebastian Fitzek 

mund nasenabdeckung 10 202 Stilvolle Mund-Nasen-Abdeckung +Sonic Seducer 10/2020 Marilyn Manson Titelstory + 16 Tracks auf CD inkl. Edgar Wallace-Hörspiel, im Mag: Goethes Erben, Saltatio Mortis, Fields Of The Nephilim, Eisbrecher,...

 


(SB)

Sunday the 25th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©