HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Print
Published Date
iamx

Heute vor 15 Jahren: IAMX veröffentlichen "The Alternative"

Auf den Tag genau eineinhalb Dekaden ist es her, dass Chris Corner sein zweites IAMX-Album „The Alternative“ von der Kette ließ. Zur Feier des Tages blicken wir auf den Meilenstein zurück und präsentieren Euch ein retrospektives Review.


Was für eine Überraschung, als Sneaker Pimps-Sänger Chris Corner „Kiss + Swallow“, das Debüt seines Projektes IAMX, als düsterelektronisches Ding mit Glam-Appeal aufsetzte. „The Alternative“ unterscheidet sich von dieser Platte nicht grundlegend, fügt Corners Schaffen aber zahlreiche kleine Details hinzu, und seine Stilsicherheit, Vielfalt und musikalische Umsichtigkeit, sind schlichtweg umwerfend. Ebenso wichtig: Der Mann kann singen, und das ist ein größerer Vorteil, als man auf Anhieb denken könnte.

 

 

Corner verpackt jenseitige Gefühlszustände, Verzweiflung und Durchhänger jeder Art in Songs, die andere vermutlich nicht in ihren glücklichsten Momenten zustandebekommen würden. Dabei leidet er oft wie ein Hund und will in „Bring Me Back A Dog“ sogar als einer wiedergeboren werden. Doch „The Alternative“ durchkurvt auch spielerisch alle Möglichkeiten von Popmusik, zündet melodiöse Dancefloor- Bomben und schrammt geräuschig am Gitarren-Indie vorbei: „Spit It Out“ funktioniert als hochinfektiöser Electro-Track, und der Polterbeat von „The Negative Sex“ emuliert gar Blurs „Song 2“ unter dandyesken Club-Bedingungen. Der Schlussakkord bündelt sämtliche Kräfte für ein beschwörendes „This Will Make You Love Again“ – was vielleicht etwas hoch gegriffen ist, aber wer weiß: Vielleicht schafft dieses fantastische Album sogar das.

 


Wer "The Alternative" noch nicht zu Hause hat, bekommt das Album HIER!

 "The Alternative" von IAMX ist Teil unserer "100 besten Szene-Alben", welche wir ausführlich in der Ausgabe 12-20/01-21 vorstellen. Das Magazin bekommt Ihr HIER!   

1201

--

Unsere aktuelle Ausgabe Sonic Seducer 04/21 mit großer Deine Lakaien-Titelstory + exklusive CD & Sticker + Evanescence + Nick Cave + Rob Zombie + Kirlian Camera + Eisbrecher + Wumpscut + Hämatom + Corvus Corax + 17 Track CD und vielem mehr!

Das Magazin gibt es in fünf Versionen: Als reguläre Ausgabe, im Bundle mit Mund-Nasen-Schutz oder mit der exklusiven, streng limitierten und handnummerierten Deine Lakaien Deluxe Vinyl-Single "Run" in drei limitierten Farben: schwarz (99 Stück), transparent (199 Stück) oder Dual-weiß/schwarz-marmoriert (199 Stück)"Run" kommt in einer hochwertigen Kastentasche, mit Innersleeve und exklusivem Sticker!

Titel DeineLakaien 04 21 2CDsKLEIN

Mund Nasenabdeckung 04 21KLEIN DeineLakaien Cover RUN Vinyl 3Farben

 


https://iamxmusic.com/

(TP/KM)

QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 17th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©