HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Print
Created on Wednesday, 02 December 2020 Published Date

rising voices news

Erheben die Stimme gegen den Hass: Musikerkollektiv covert „People Are People“ von Depeche Mode

Rising Voices, eine Gemeinschaft aus 36 Musikern und Sängern, veröffentlichte im November eine Coversingle des Depeche Mode-Hits „People Are People“ mitsamt Video. Initiiert wurde das Projekt vom deutschen Produzenten Chris Wirsig aus Los Angeles. Mit von der Partie ist unter anderem auch Marian Gold (Alphaville). Die Erlöse des Covers kommen Black-Lives-Matter- und Gleichberechtigungs-Bewegungen zu Gute.

„Den Song hatte ich im Ohr, als nach dem Mord an George Floyd die ersten BLM-Proteste starteten. Und ich hörte ihn immer noch, als ich die Berichte von exzessiver Polizeigewalt und Rassismus im ganzen Land sah. Vor allem die Zeile ‚I don’t understand what makes a man hate another man‘ hatte ich dabei im Kopf. Es ist Zeit, etwas zu tun, unserer Gesellschaft dabei zu helfen, Ungerechtigkeit und Ungleichheit zu überwinden. Am besten geht das mit der universellen Sprache der Musik. Die begünstigten Organisationen in den USA arbeiten vor allem national und regional an diesem Wandel in unserer Gesellschaft, klären über soziale Gerechtigkeit auf und verfolgen Fälle von Rassismus und Ungerechtigkeit. Darum habe ich viele Freunde virtuell zusammengebracht, die alle kostenlos zu dem Song beigetragen haben. Aufgrund von Covid-19 haben alle ihren Beitrag in den eigenen Studios aufgenommen, ohne zu wissen, was genau die anderen spielen oder singen”, beschreibt Chris Wirsig die Hintergründe der Coverversion.

Und so entstand in der Zusammenarbeit von 36 Künstlern eine ganz spezielle Orchester-Rock-Version des beliebten Depeche Mode-Tracks „People Are People“. Das Video dazu könnt Ihr Euch nachfolgend ansehen:

Zu den Beteiligten gehören unter anderem Marian Gold (Sänger bei Alphaville), die Grammy-Gewinner Wouter Kellerman und Dale Edward Chung sowie weitere Filmkomponisten und Sessionmusiker aus Hollywood.

Die durch die Erlöse begünstigten Bewegungen sind die US-Menschenrechtsorganisationen NAACP Empowerment Program, Southern Poverty Law Center und HeadCount.org.

Chris Wirsig ist neben seiner Arbeit als Produzent auch für die Electro Pop/Dark Wave-Band no:carrier, das Electronica/Chill-Out-Projekt Virtual Conformity sowie weitere Nebenprojekte bekannt.

Dem 30-jährigen Jubiläum des Depeche Mode-Erfolgsalbums „Violator“ Jubiläum haben wir übrigens unsere auf 999 Stück streng limitierte Sonderausgabe gewidmet. 

Sie enthält einen XXL-Wandkalender für das Jahr 2021 und eine exklusive „Violator“ Cover-CD von Forced To Mode. Darauf enthalten sind Live- und Acoustic Coverversionen und zusätzlich zu den neun Songs des Albums „Violator“ auch 4 Bonus-Tracks, deren Originale sich auf Single B-Seiten befinden. Die CD mit Bonus-Tracks wird es ausschließlich in dieser Edition geben.

In dem Special findet Ihr auch ein exklusives Interview mit John Fryer, dem Produzenten von „Speak & Spell“ und „A Broken Frame“, in dem es interessante Hintergrund-Informationen und Anekdoten zur Zusammenarbeit mit Depeche Mode über den Zeitraum von zwei Alben in der frühen Phase mit Vince Clarke zu lesen gibt. Auch ein Interview mit dem langjährigen Depeche Mode-Keyboarder Peter Gordeno, der gerade mit Christian Eigner an der Vorproduktion des neuen voraussichtlich 2021 erscheinenden Depeche Mode Albums arbeitet, ist darin zu lesen.

Wer sich das Paket noch sichern will, der sollte schnell zugreifen, denn es nähert sich dem Ausverkauf. Hier kommt Ihr zum Shop-Artikel:

DM Kalender Titel 2021CD 1080Px

Mehr über die spannende Geschichte von Depeche Mode lest Ihr in unserer Ausgabe 06-20 mit großem Special zum 40-jährigen Jubiläum und in unserer Chronik, die unter anderem 21 neue und bisher unveröffentlichte Artikel und Interviews bereithält. Klingt gut? Dann hier entlang:

https://sonic-seducer.de/images/stories/virtuemart/product/depeche-mode-taschenbuch-mockup-neu.jpgChronik zu 40 Jahre Depeche Mode mit exklusiven Interviews, Liveberichten, Rezensionen
und Features zur kompletten Bandgeschichte, erweitert um rund 40 Seiten.

9783958972018HPStilvolle Mund-Nasen-Abdeckung + Sonic Seducer 06-2020 Depeche Mode- & Beyond The Black-Titelstorys + „Some Great Reward“ Depeche Mode-Cover-CD + „Spirits In The Forest“-Sticker + titel 06 20 abbildung cds+sticker
Sonic Seducer 06-2020 Depeche Mode- & Beyond The Black-Titelstorys + „Some Great Reward“ Depeche Mode-Cover-CD + „Spirits In The Forest“-Sticker + 17 Tracks auf CD

Viele weitere spannende Artikel zu Depeche Mode findet Ihr in unserem Shop:

sonic seducer 04/2017 mit depeche mode titelstory, tribute-cd und stickerSonic Seducer 2017-04 mit Depeche Mode Titelstory, Exklusiv-CD "Tribute For The Masses" & Sticker Depeche Mode Wandkalender 2018DEPECHE MODE Special inkl. XXL-Wandkalender 2018 + CD - limited 999 titel-mit-rahmen_06_19_3d_mitcds-hpSonic Seducer 06-2019 + Rammstein-Titelstory + im Mag: Depeche Mode, Motionless In White, The Mission & The Sisters Of Mercy, Tanzwut u.v.m. + Depeche Mode-Tribute-EP + weitere CD  
Depeche Mode Chronik, Buch - Sonic SeducerDepeche Mode Chronik - Buch im Hardcover Depeche Mode Lexikon - BuchDEPECHE MODE Lexikon - die Band von A bis Z sonic_kartonstektasche_constructiontimeagan_v02Forced To Mode "35 Years Of ,Construction Time Again‘ – A Tribute To Depeche Mode: Performed Live & Acoustic by Forced To Mode" CD 4-teiliges Megaposter von Depeche Mode - Komplett-Set - limitiert auf 249 ExplKomplett-Set: 4 x Sonic Seducer + Megaplakat DEPECHE MODE (4 x A1) / ltd. Edition
depeche-mode-mosaik-poster-a1Poster Depeche Mode "Mosaik" sonic seducer depeche mode vs. fixmer/mccarthy
Sonic Seducer 2005-11 mit exklusivem Sticker und CD-Beilage
Sonic Seducer Sonderedition ICONS mit Depeche Mode Tribute-CD
Sonic Seducer Sonderedition ICONS mit Depeche Mode Tribute-CD im Jewelcase
onic Seducer 1991-04 mit großer Crematory-Titelstory und Design-Poster von Depeche Mode und Project Pitchfork
Sonic Seducer 1999-04 mit großer Crematory-Titelstory und Design-Poster von Depeche Mode und Project Pitchfork
Sonic Seducer 2001 mit großer Depeche Mode-Titelstory
Sonic Seducer 2001-06 mit großer Depeche Mode-Titelstory
sonic_seducer_jahresrueckblick_2013
Sonic Seducer Jahresrückblick 2013 + M'Era Luna DVD Teil 2
Depeche Mode Ultra Tribute CD-Compilation exklusive CoverversionenVarious Artists "Depeche Mode ULTRA Tribute" CD 30 years of black celebration - depeche mode tribute CD - sonic seducer iconsVarious Artists "30 Years Of Black Celebration" - Depeche Mode-Tribute CD
depeche mode 20 years of songs of faith and devotion tribute cd compilationVarious Artists "Depeche Mode - 20 Years Songs Of Faith And Devotion" depeche mode tribute for the masses compilation sampler cd
Various Artists "Depeche Mode - Tribute For The Masses" CD
   


Die neue Ausgabe - ab sofort bei uns im Shop erhältlich: Sonic Seducer 12/2020 mit Mono Inc.-Titelstory, exklusivem -Remix und -Sticker, The Divine Art Kalender im XXL-Format, den 100 besten Szene-Alben u.v.m., als reguläre Ausgabe und ganz exklusiv mit Mund-Nasen-Schutz!

Titel MonoInc 12 20 mitRahmenCD2Sticker kleinSonic Seducer 12-2020 Mono Inc. mit exklusivem Remix & Sticker + The Divine Art Kalender 2021 + Die 100 besten Szene-Alben + CD mit 3 Stunden Spielzeit Mund Nasenabdeckung 12 20 kleinStilvolle Mund-Nasen-Abdeckung + Sonic Seducer 12-2020 Mono Inc. mit exklusiv Remix & Sticker + The Divine Art Kalender 2021 + CD mit 3 Stunden Spielzeit


Das Cover könnt Ihr übrigens HIER käuflich erwerben.

www.risingvoices.net

Foto: Rising Voices
(DH)
QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 17th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©