HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge & Explorer) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Safari, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Print
Created on Monday, 04 May 2020 Published Date Written by Dieter Hübing

Mister Misery News

Mister Mistery im „Strangeland”: Neue Single und Lyric-Video online

Das Debütalbum „Unalive“ ist noch gar nicht so lange zu haben, da warten Mister Misery schon mit neuer Musik auf. Und zwar in Form einer neuen Single namens „Strangeland“. Lest hier den Hintergrund dazu:


„My Ghost“, „The Blood Waltz“, „Alive“ und „Tell Me How” sind die wohl erfolgreichsten Tracks des Debütalbums, das vergangenen Oktober erst erschien. Die neue Single „Strangeland“ ist laut Aussage von Mister Misery in der Schaffensperiode zu „Unalive“ entstanden, wurde aber bisher noch nicht veröffentlicht. „‚Strangeland‘ handelt von einer dunklen, schrecklichen Welt voller gruseligen Leckereien und Albträumen, die unsere Fans während der Pandemie unterhalten soll“, so beschreibt die Band den Hintergrund des Songs.

Zusammen mit dem Release der Single haben Mister Misery ein schauriges Lyric Video online gestellt, das Ihr hier sehen könnt:

Mehr von Mister Misery gibt’s auch hier zu hören:

 

9783958972018HPSonic Seducer 05-2020: Die Kreatur-Titelstory + 17 Songs auf CD, im Mag: Einstürzende Neubauten, In Extremo, Blutengel, Paradise Lost, DAF, Joachim Witt 9783958972018HPStilvolle Mund-Nasen-Abdeckung + Sonic Seducer 05-2020: Die Kreatur-Titelstory + 17 Songs auf CD (mit exkl. Die Kreatur Vorab-Track) Sonic05 2020 lim2LIMITED EDITION Sonic Seducer 05-2020: Die Kreatur-Titelstory + exkl. Sticker (249 Stk.) + 17 Songs auf CD, im Mag: Einstürzende Neubauten, In Extremo, Blutengel u.v.m.



Sonic Seducer 10-2019 + Lacuna Coil & Mister Misery Titelstories + 20 Seiten M'era Luna Special + Rammstein "Die Skandale" + 16 Tracks mit Lacuna Coil exkl. Remix u.v.m.
In der Ausgabe Sonic Seducer 10/2019 sprechen Mister Misery in der Titelstory über ihr Debütalbum „Unalive“ und wie sie ihre düstere Vergangenheit damit verarbeiten konnten. 

Den Track kann man übrigens HIER käuflich erwerben.


www.facebook.com/mistermiseryband

Foto: Mister Misery
(DH)

 

QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 13th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©