HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge & Explorer) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Safari, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Print

in extremo uferlos aftermovie homepage

In Extremo veröffentlichen „Uferlos“-Aftermovie: Neues Album kommt 2020

In Extremo spielten Anfang November ihr Jahresabschlusskonzert „Uferlos“ auf dem Rhein in Köln. In einem Aftermovie blicken sie darauf zurück und kündigen gleichzeitig eine neue Platte an.


Der Clip ist durchzogen von Backstageaufnahmen, die den Zuschauer ganz nah an die Band heranlassen. In Interviewabschnitten verraten Sänger Michael Rhein, Schlagzeuger Specki T.D. und Gitarrist Sebastian Lange, was In Extremo für die Zukunft geplant hat.

So offenbart Lange: „Wir befinden uns momentan in den ehrwürdigen Hallen der Principal Studios und fangen diese Woche noch an. Die Platte wird im Frühjahr 2020 erscheinen.“ Allzu lange müssen Fans also nicht mehr auf den Nachfolger des Erfolgsalbums „Quid Pro Quo“ aus dem Jahr 2016 warten.

Zusätzlich zur Veröffentlichung des Langspielers steht kommendes Jahr die Feier des 25. Bandgeburtstags an. Diese vollziehen die sieben Spielmänner mit einer „Carpe Noctem“-Burgentour im Sommer, präsentiert von Sonic Seducer.



Tourdaten:
25.07.2020 Esslingen, Burg Esslingen
05.09.2020 Leinefelde-Worbis, Burg Scharfenstein
19.09.2020 Satzvey, Burg Satzvey
[TICKETS]


www.inextremo.de

QualityJoomlaTemplates.com
Friday the 13th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©