HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Print
Created on Monday, 23 September 2019 Published Date

Darkness Calling Festival Flyer news

Keine Klischees: Darkness Calling Festival findet zum ersten Mal statt

Die Berliner Angel In Trouble möchten mit dem Darkness Calling Festival die Klischees der Schwarzen Szene aufbrechen. Dafür hat die Band ein abwechslungsreiches Line-up zusammengestellt.


Das Festival soll Bands und Künstler fördern, die neue Wege beschreiten und das musikalische Spektrum der düsteren Spielarten erweitern. Doch damit nicht genug. Auch die Beteiligung von Frauen in der Szene möchten die Veranstalter unterstützen. Fast die Hälfte der dieses Jahr auftretenden Musiker sind weiblich.

Die stilistische Bandbreite der Erstausgabe reicht von Dark Pop über Wave bis hin zu Post-Punk. Gemeinsam haben alle Bands, dass sie elektronische Einflüsse mit analogen Instrumenten verbinden.

Mit dabei ist das aus Frankfurt stammende Post-Punk-Duo Suir. Melancholische Lyrics treffen auf harte Industrial-Beats. Nach ihren Konzerten fühlt es sich an, als würde man aus einem düsteren Traum erwachen.

Zustra ist das Projekt der aus Kroatin stammenden Musikerin und Journalistin Ariana Zustra. Sie setzt konsquent auf eine Do-It-Yourself-Attitüde. Ihr aktuelles Musikvideo „Oh No“ hat sie selbst in der Berliner Zionskirche produziert.

Angel In Trouble sind erst seit einem Jahr gemeinsam unterwegs. Ihre Songs beschäftigen sich mit der finsteren Seite in uns allen. Um das zu illustrieren, nutzt die Band treibende Beats und Texte, die sich extremen Inhalten widmen.

Riga komplettieren das Line-up und geben sich geheimnisvoll. Das spiegelt sich in ihren düsteren Wave-Sounds wider. Das Darkness Calling Festival findet am 07. November im Nuke Club Berlin. Tickets sind bereits erhältlich.

Darkness Calling Flyer komplett


Sonic Seducer 10-2019 + Lacuna Coil & Mister Misery Titelstories + 20 Seiten M'era Luna Special + Rammstein "Die Skandale" + 16 Tracks mit Lacuna Coil exkl. Remix u.v.m.

 

 

Sonic Seducer 10-2019 + 20 Seiten M'era Luna-Special, inkl. Lacuna Coil & Mister Misery Titelstories, Rammstein, Tool, Marilyn Manson u.v.m. + CD-Beilage mit 16 teils exklusiven Tracks von Lacuna Coil, Mister Misery, Maerzfeld, Dreadthesun, Merciful Nuns u.v.m.


Darkness Calling Festival

QualityJoomlaTemplates.com
Saturday the 17th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©