Print
Created on Monday, 19 August 2019

Wednesday 13 News

Von Michael Jackson inspiriert: Wednesday 13 zeigen „Bring Your Own Blood“-Visualizer

Wednesday 13 veröffentlichen einen Visualizer zu „Bring Your Own Blood“. Es ist ein harter Horrorpunk-Track mit leichten Electro-Einflüssen. Im Visualizer sind zahlreiche Skelette zu sehen, welche die Choreographie aus Michael Jacksons Musikvideo zu „Thriller“ nachtanzen. „Bring Your Own Blood“ stammt aus dem neuen Album „Necrophaze“, zu dem Ihr in Sonic Seducer 09-2019 eine ausführliche Story lesen könnt.

Frontmann Wednesday erklärt die Idee hinter dem Song: „‚BYOB’ ist einer meiner Lieblingssongs auf dem neuen Album. Er ist wie die Partyszene in dem Audio-Horrorfilm, den wir mit ‚Necrophaze’ erschaffen wollten. In den meisten Horrorfilmen der Achtziger gibt es zumindest eine Partyszene, in der laut ein Rock'n'Roll-Song läuft - und das wäre quasi dieser Track. Es ist der Spaß-Song bei dem die Post abgeht, bevor das Album dann richtig düster und seltsam wird.“ Viel Spaß mit dem Visualizer:



„Necrophaze“ erscheint am 27. September. Daraus hatten Wednesday 13 bereits „Decompose“ vorgestellt. Außerdem war Anfang des Monats der Trailer zum Song „Zodiac“ erschienen. Das Album könnt Ihr jetzt VORBESTELLEN.

Tourdaten:
07.10. Hamburg, Markthalle
09.10. Köln, Essigfabrik
10.10. Mannheim, MS Connexion Complex
11.10. CH-Zürich, Dynamo
13.10. München, Backstage (Werk)

titel-09_19_mitcd_3d2

Sonic Seducer 09-2019 + Korn-Titelstory + Gothic-Fetisch Kalender 2020 + im Mag: Rammstein, Lord Of The Lost u.v.m. + 17-Track CD mit exklusiver Song-Version von The 69 Eyes

 

In der Sonic Seducer Ausgabe 09-2019 spricht Frontmann Wednesday 13 ausführlich über das neue Album seiner Band. Neben dem Konzept der Platte erläutert er auch die Arbeit im Studio.


www.officialwednesday13.com

QualityJoomlaTemplates.com
Thursday the 19th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©