HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Print
Published Date
Devilment 2016

Devilment: Dani Filth und seine Mannen veröffentlichen „Devilment II – The Mephisto Waltzes“

Der Schrecken von Witch County ist zurück: Devilment, angeführt von Cradle Of Filth-Kopf Dani Filth, verkünden die Veröffentlichung ihres neuen Werkes. Am 18. November erscheint „Devilment II: The Mephisto Waltzes“ und verspricht ein würdiger Nachfolger des 2014 erschienenen Debüt-Albums „The Great And Secret Show“ zu werden. Mit Dani am Mikro und dem neuen Drummer Matt Alston liefert das Quintett erneut eine Ladung blutbespritzter Hymnen, die es in sich haben.

„Das Album ist definitv als eine Weiterentwicklung zu unserem Debüt zu sehen und beinhaltet eine ausgewachsene und verstörende Darbietung. Gleichzeitig benutzen wir unser besseres musikalisches Können um einen einzigartigen Metal-Hybriden zu schaffen. Ich habe selbst keine Ahnung wie ich das besser bezeichnen soll“, so Dani Filth über die neue Platte.

Das Artwork hat Elena Vizerskayaaka Kassandra gestaltet, die für ihre Fotografien und Fotomontagen schon viele internationale Preise gewonnen hat. „Ich bin schon lange ein Fan von Elenas Arbeiten gewesen und eigentlich wollte ich sie für das Cradle Of Filth-Album 'The Manticor And Other Horrors' haben. Das fiel aber der Bandpolitik zum Opfer und es wurde ein labelinterner Künstler beauftragt“, gesteht der Bandkopf.

Devilment II The Mephisto Waltzes Artwork 2016

Produziert wurde „Devilment II – The Mephisto Waltzes“ in den Grindstone Studios, wo Langzeit-Kollaborateur Scott Atkins, den man auch von Arbeiten für Cradle Of Filth oder Behemoth kennt, zwischen März und Juli 2016 an den Reglern drehte.

Mit „Under The Thunder“ ist hier bereits ein Albumsong in voller Länge zu hören:




www.facebook.com/devilmentcorps


QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 11th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©