Print
Created on Friday, 22 April 2016
bruno kramm das ich festgenommen

Zitat aus Böhmermanns Schmähkritik: Bruno Kramm in Berlin festgenommen

Dass Bruno Kramm nicht nur ein begnadeter Musiker, Produzent und Labelchef ist, weiß man weit über Fankreise von Das Ich hinaus. Seit 2011 ist er Mitglied der Piraten, seit Ende 2014 Vorsitzender des Landesverbandes Berlin der Piratenpartei. Heute Nachmittag ist Bruno bei einer Demonstration festgenommen worden. Er hätte eine Zeile aus Jan Böhmermanns Schmähkritik zitiert und soll damit gegen Paragraf 103, Strafgesetzbuch, verstoßen haben (Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten).
Wie es heißt, schritt die Polizei direkt ein, drängte ihn ab, schaltete die Anlage aus und löste die Demonstration auf. Obwohl Kramm betont, den türkischen Präsidenten Erdogan nicht beleidigt, sondern lediglich die Zeile „Kurden treten, Christen hauen“ zitiert zu haben, muss er nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Seit einigen Wochen veranstaltet die Piratenpartei jeden Freitag vor der türkischen Botschaft eine Kundgebung gegen Erdogan und für mehr Meinungsfreiheit. Ihr Motto „Keine Macht dem Erdowahn, Finger weg von Böhmermann“ soll auch am kommenden Freitag, wie geplant ab 17 Uhr stattfinden.
Für sämtliche Demonstrationen in Berlin gilt seit Kurzem die Auflage, dass das Böhmermann-Gedicht in keinster Weise zitiert werden darf, weshalb die Polizei ihr Vorgehen für rechtens erachtet.

Bruno: Wir stehen Dir bei!


www.dasich.de

QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 17th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©