HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge & Explorer) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Safari, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Print
Created on Friday, 01 April 2016
lights of euphoria 2016

Aber hallo: Neues Album von Lights Of Euphoria / Videoclip online

Zwölf Jahre ist es her, dass Lights Of Euphoria mit „Gegen den Strom“ zuletzt für musikalische Unterhaltung gesorgt haben, nun melden sich Jimmy Machon, Torben Schmidt und Thomas Gaarn mit „Traumatized“ zurück, das seit 19. März erhältlich ist. Hart treibende Clubtracks wechseln sich dabei mit ruhigeren Passagen ab und so kann Torben Schmidt wohl zu Recht behaupten:
„Wir haben lange diskutiert, welchen Song wir im Sinne einer Auskopplung zum Hit des Albums erklären sollten. Jeder hatte da seine eigenen Favoriten, ein Konsens lag fern. Doch dann haben wir uns selbst davon überzeugt, dass ein jeder Song das Zeug zum Hit hat und uns adäquat repräsentiert.“ Wer mehr über die Entstehung von „Traumatized“, den textlichen Input und die Kontroverse um den Track „Schwarze Sonne“ aus dem Jahr 2012 erfahren möchte, findet das komplette Interview in Sonic Seducer 04/2016.

Bewusst beschränkt auf zehn Tracks und mit einem sehenswerten Artwork, dass von Jimmy Machon selbst gestaltet wurde, erscheint die Scheibe der deutsch-dänischen Formation natürlich auf dem hauseigenen Label „Infacted Recordings“. Zum Song „Hallo Hallo“ wurde gerade ein Video produziert, welches Ihr hier sehen könnt:

lights of euphoria hallo hallo video clip


www.lightsofeuphoria.de

QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 29th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©