HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Print
Created on Tuesday, 01 April 2014 Published Date
depeche mode-1984

30 Jahre "Some Great Reward": Exklusivkonzert von Depeche Mode in Berlin

Das ist mal eine gelungene Überraschung: Depeche Mode kündigen anlässlich des 30. Jubiläums ihres Album-Meilensteins „Some Great Reward“ für den 19. Juli 2014 ein Exklusivkonzert auf dem Potsdamer Platz in Berlin an und damit nur einen Steinwurf von den Hansa Studios entfernt, wo die Platte im Frühjahr 1984 produziert worden ist.

Ersten Infos zufolge soll das Album in Gänze gespielt werden, was wiederum bedeutet, dass Martin Gore über seinen Schatten springt und den von der Band ungeliebten Nummer-Eins-Hit „People Are People“ erstmals seit 1988 wieder hervorkramt. Außerdem sollen alle Albumstücke aus den Achtzigern, welche bislang noch nie live gespielt wurden, im Rahmen dieses Konzertes ihre Livetaufe erfahren. Fans können schon mal überlegen, was das für das Set bedeuten wird.

Um das Erlebnis perfekt zu machen, wird sich Frontmann Dave Gahan wieder eine blondierte Bürstenfrisur zulegen und Martin Gore in SM-Kluft erscheinen. Natürlich steht auch Alan Wilder wieder mit auf der Bühne. Achtung: Tickets gibt es nur an der Abendkasse. Die ersten Fans haben heute Morgen bereits ihre Zelte aufgeschlagen.


UPDATE 01.04.14 17:00 Uhr: Ja doch, Ihr habt unseren kleinen Aprilscherz natürlich sofort durchschaut. Aber hey: Man wird ja wohl noch Träume haben dürfen, oder? ;-)


www.depechemode.com


  • Neues Gothic-Festival: Stella Nomine - The Blackest One

    Neues Gothic-Festival: Stella Nomine - The Blackest One In diesem Jahr soll ein neues Gothic-Festival aus der Traufe gehoben werden. Thomas Richter, der Mann hinter dem Stella Nomine Festival, ist kein Neuling in der...

  • Mildreda unterschreiben Plattenvertrag bei Dependent

    Mildreda unterschreiben Plattenvertrag bei Dependent Die Electro-Combo Mildreda hat bei Dependent gesignt. Das Projekt um Mastermind Jan Dewulf hat außerdem einen Teaser veröffentlicht, um einen Vorgeschmack auf das kommende...

  • Nick Cave & Warren Ellis: Neues Album "Carnage"

    Nick Cave & Warren Ellis: Neues Album "Carnage" Nick Cave und sein Bad Seeds-Kollege Warren Ellis haben in der Pandemie zu zweit ein gemeinsames Album aufgenommen. "Carnage" erschien bereits digital und...

  • Die Spotify-Playlist der Woche: Neue Deutsche Härte

    Die Spotify-Playlist der Woche: Neue Deutsche Härte 10 Stunden kantige Riffs, grollende Vocals und treibende Rhythmen von Rammstein, Eisbrecher, Schlagwerk, Heldmaschine, Oomph!, Megaherz, Ost + Front, WITT, Richthofen, Maschinist,...

  • Mister Misery: Horror-Metaller melden sich mit "Devil In Me" Videosingle zurück

      Mister Misery: Horror-Metaller melden sich mit "Devil In Me" Videosingle zurück Bereits im Dezember erschien "Ballad Of The Headless Horseman" - nun haben Mister Misery eine weitere Single aus ihrem kommenden Album "A Brighter Side Of Death"...

  • Janosch Moldau: Single-Sammlung "Rewind" veröffentlicht

    Janosch Moldau: Single-Sammlung "Rewind" veröffentlicht Nach 15 Jahren zieht Janosch Moldau Bilanz und veröffentlicht seine erste, von 2005-2020 reichende Single-Sammlung "Rewind". Gänzlich neu gemastert erscheinen insgesamt 19 Tracks aus seiner...

  • Blutengel covern Alphaville: Neues Musikvideo zu "Forever Young"

      Blutengel covern Alphaville: Neues Musikvideo zu "Forever Young" Neues von Chris Pohl! Blutengel haben "Forever Young" von ihrem kommenden Cover-Album "Fountain Of Destiny" veröffentlicht und dem...

  • Hämatom: Neues Akustik-Album "Berlin" angekündigt

    Hämatom: Neues Akustik-Album "Berlin" angekündigt Die Neue Deutsche Härte-Combo Hämatom hat ein neues Akustik-Album angekündigt. "Berlin" erscheint im April und ist eine Hommage an die Zwanzigerjahre.

  • Eisbrecher: neues Musikvideo zu "Im Guten im Bösen"

    Eisbrecher: neues Musikvideo zu "Im Guten im Bösen" Heute ist nicht nur unsere neue Ausgabe 03/2021 mit Eisbrecher-Titel erschienen, sondern auch die neue Single "Im Guten im Bösen" der Neue Deutsche Härte-Combo. Dem Track hat die Band ein...

  • Aktuelle Ausgabe

    Sonic Seducer 03-2021 Eisbrecher + exklusiver Remix auf CD + Moonspell + Evanescence + Front 242 + Blackmore’s Night + Rammstein + Deine Lakaien + Empyrium + Agonoize Mit ihrem Ende des vergangenen Jahres erschienenen Coveralbum...

QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 3rd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©