HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


LIMITED EDITION Sonic Seducer 04-2020: In Extremo-Titelstory + exkl. Sticker (249 Stk.) + 40 Seiten Mittelalter-Special mit extra CD + 35 Songs auf 2 CDs, im Mag: Nightwish u.v.m.

E-Mail
LIMITED EDITION Sonic Seducer 04-2020 In Extremo-Titelstory + exklusiver In Extremo-Sticker + 40 Seiten Mittelalter-Special + 35 Song auf 2 CDs + im Mag: Lindemann, Nightwish, Depeche Mode, Pouppée Fabrikk, Subway To Sally, Corvus Corax u.v.m.

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 9,99 €
MwSt.-Betrag: 0,48 €
Beschreibung Limitierte Edition mit exklusivem In Extremo-Sticker - auf 249 Stück limitiert!


Wie könnte man besser das silberne Band-Jubiläum feiern, als mit einem neuen Studioalbum? In Extremo veröffentlichen mit „Kompass zur Sonne“ ihr 13. Werk. Wie der Titel zustande gekommen ist, erklärt die Band in der umfangreichen und spannenden Titelstory. Auch nach einer so langen Bandhistorie ist das Siebengestirn alles andere als festgefahren und legen dennoch Wert auf Traditionen. Dies beweisen sie mit der inhaltlichen Ausrichtung des neuen Werkes. Aber auch privatere Einblicke werden uns gewährt und sie verraten uns, was für sie wahrer Luxus bedeutet. Auf der zusätzlichen CD-Beilage zum Mittelalter-Special ist exklusiv der Song „Horizont“ als Live-Version enthalten und der auf dem M'era Luna Festival mitgeschnitten wurde. Außerdem liegt der limitierten Edition ein exklusiver In Extremo-Sticker bei. 

Traditionell lassen wir die Herzen der Mittelalter-Fans einmal im Jahr höher schlagen und widmen uns dem dunklen Zeitalter. Das Mittelalter-Special umfasst 40 Seiten. Thematisch haben wir uns dieses Mal auf das die Erfindungen im Mittelalter fokussiert und welchen Einfluss diese auf das damalige Weltbild hatten. Außerdem seid Ihr dazu eingeladen, unsere enthaltenes Kochrezept nachzukochen. Wir haben Euch natürlich wieder die schönsten Markttermine in einer Übersicht zusammengefasst. Dazu gibt es Mittelalter-Reviews und Gespräche mit Bands wie Corvus Corax, Faun, Saltatio Mortis, Fiddler's Green, Subway To Sally, Wardruna, Feuerschwanz, Vogelfrey, Ingrimm, Knasterbart, Mr. Hurley & Die Pulveraffen oder Heiter bis Folkig. Außerdem liegt der Ausgabe mit der zweiten CD-Beilage auch der passende Soundtrack zum Mittelalter-Special mit 18 Tracks bei. Darauf sind exklusive Songs von In Extremo und Zackenflanke enthalten, sowie Songs von Subway To Sally und Fiddler's Green in besonderen Live-Versionen u.v.m.

Nightwish veröffentlichen mit „HUMAN. :II: NATURE.“ ihr neuntes Album. Im Gespräch mit Tuomas Holopainen, berichtet er ausführlich über die inhaltliche Aufteilung des 2CDs umfassenden Werkes. Dabei wird klar, wie wichtig ihm und der gesamten Band die Natur ist und beweisen mit dem zweiten orchestralen Teil des Albums, wie inspirierend die Natur sein kann. Als Band wollen sie den Hörer dazu animieren, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, um die ganze Schönheit wahrnehmen zu können. Wie sie es schaffen, sich mit jedem Album zu übertreffen, verraten sie darüber hinaus.

Till Lindemann ist stets mit unzähligen Projekten beschäftigt. Gerade war er mit Lindemann auf Tour, demnächst steht die nächste Tour mit Rammstein an und dazwischen erscheint sein mittlerweile dritter Lyricband „100 Gedichte“. Warum er den Geschmack des Literaten-Vaters mit seiner Lyrik nicht ganz trifft, erfahrt Ihr in der interessanten Story.

Pouppée Fabrikk haben seit den frühen 1990er Jahren kein Studioalbum mehr veröffentlicht. Das ändert sich nun mit ihrem neuen Werk „Armén“. Was sie dazu bewogen hat, ein neues Studioalbum aufzunehmen und welche Bedeutung ihr 2013er Release „The Dirt“ hat, berichten sie im interessanten Interview. Eine gesellschaftskritische Haltung lassen sie dabei ebenfalls durchscheinen, aus der sie wiederum Inspiration ziehen.

Artists:
Absurd Minds , Ad Infinitum, Asdean, Atropine, The Beauty Of Gemina, The Birthday Massacre, Black Lilium, Nick Cave And The Bad Seeds, Chainreactor, Corvus Corax, The Dark Tenor, Depeche Mode/Anton Corbijn, Disbelief, Dool, Einstürzende Neubauten, Endanger, Feuerschwanz, Fiddler's Green, First Class & Coach, Alex Henry Foster, Funker Vogt, Heaven Shall Burn, Heimatærde, Heiter bis Folkig, Hexvessel, IAMX, In Extremo, Ingrimm, In This Moment, Irist, The Jesus And Mary Chain, Knasterbart, Larva, Les Anges De La Nuit, Till Lindemann, Lucifer, Me And That Man, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Myrkur, Neuroactive, Nightwish, Normoria, Octolab, Perchta, Pouppée Fabrikk, Saltatio Mortis, Schëppe Siwen, Studio-X vs. Simon Carter, Subway To Sally, Sündenrausch, Dita von Teese, Testament, Thanatos, Torul, Unterschicht, Van Bloomen, Versus Goliath, Vlad In Tears, Vogelfrey, Waltari, Wardruna, White Stones, Joachim Witt, Wolfheart, Zackenflanke, Zoodrake

Basics:
5 Records: Rotersand, Hatebox: Crematory, Highlight: Dool, Sekt oder Selters: Mila Mar

Media:
Buch Special: Markus Heitz, Buch Special: Jonathan Janz, Genre Guide: Mittelalter Rock, Hörbuch-Special: Lovecraft, Erfindungen des Mittelalters (Mittelalter-Special), Kochrezept (Mittelalter-Special)

Visit:
Couch: Then Comes Silence, Festival-Preview: Hexentanz, Festival-Preview: Oberon Fantasy Con, Festival-Preview: Plage Noire, Festival-Preview: Rock am Stück, Markttermine (Mittelalter-Special), Stage: Faun

Cold Hands Seduction Vol. 217 - CD 1
01. Joachim Witt „Geist an das Licht“
02. The Birthday Massacre „The Sky Will Turn“
03. Pouppée Fabrikk „Only Control“
04. Absurd Minds „Dead End“
05. Sündenrausch „Sirenia“
06. Neuroactive „Night Flight“
07. Chorea Minor „Trickle Of Life“ (Rotersand Remix)
08. Chainreactor „Grey“
09. Unterschicht „Chernobog“
10. Beat Noir Deluxe „Allein“
11. Van Bloomen „Choros II“
12. Subject 2 „Nobody's There“ (Light Into Dark Remix by EON:Aurora) [exklusiv]
13. Liquid Grey feat. Mallory Murdock „Transfusion“ (Bloodsucking Mallory Mix)
14. Studio-X vs. Simon Carter „Disconnected“
15. First Class & Coach „Wasser“
16. Cantus Levitas „Narben“
17. Das Schwarze Auge „Freund oder Feind“ (als MP3 im Datenteil)

Cold Hands Seduction Vol. 217 CD 2 – Mittelalter Special XV
01. Subway To Sally „Tag der Rache“ (live)
02. Fiddler's Green „The Night Pat Murphy Died“ (Acoustic Live)
03. In Extremo „Horizont“ (Live @M'era Luna) [exklusiv]
04. Odroerir „Teja“ [exklusiv]
05. Schëppe Siwen „De Leschten Danz“
06. Zackenflanke „Asmodeus“ (Live) [exklusiv]
07. Waldtraene „Irrlicht“ (Edit)
08. Surturs Lohe „Unter der Linden“
09. Bella Donna „Cold Song/King Arthur Suite“
10. Tibetréa „Book Of The Dead“
11. Uhlenflug „Flotte Charlotte“
12. Bianca Stücker & Rafaela Schützner „Rodrigo Martinez“
13. AllWald „Entfaltung“
14. Feuerdorn „Der Kraken“
15. PurPur „Furienfluch“
16. Tuatha De Danann „The Tribes Of Witching Souls“
17. Vitae „The Dream“ (Sheonator Pseak Mix)
18. The Ceili Family „Voices“
Sunday the 27th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©