HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge, Explorer, Safari) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Drucken
Veröffentlichungsdatum Geschrieben von Sascha Blach

Eric Fish Cover Web

Eric Fish & Friends „Gezeiten”


(ESOX MUSIC/ALIVE)


Es ist ein starkes Bild, das Eric Fish & Friends als Titel für ihr neues Album gewählt haben – „Gezeiten“, der unaufhörliche Wechsel von Ebbe und Flut. Stark und abwechslungsreich sind auch die Titel auf dem Album.

Liedermacher-Texte, die zum Nachdenken anregen, werden von einer akustischen aber abwechslungsreichen Instrumentierung getragen. Mit Friedemann „Friedel” Mäthger (ex-Staubkind) haben sich die „Friends” um einen festen Schlagzeuger erweitert, der wie der Rest der Band beim Songwriting dabei war und dem Sound gut tut. Zu den Songs „Im Norden” oder „Elemente” kann man trotz akustischem Arrangement sogar headbangen, so man denn will. Die Texte folgen dem Albumtitel insoweit, als sie Spannungsfelder darstellen, auch emotional. „An meinem Grab sollst du tanzen” heißt es halb aufmunternd, halb trauernd in „An die Kinder”. Das Beziehungslied „Lass mich los” bringt emotionale Gezeiten auf den Punkt mit Zeilen wie „lass mich los, denn nur so find ich wieder zurück zu dir”. „Mutter” ist eine deutsche Version des schamanistischen Gesangs „Mother I Feel You” von Windsong Martin, und Eric interpretiert den Song ausdrucksstark. „Gezeiten” rockt – auf mehreren Ebenen.
Masi Kriegs


Übrigens könnt Ihr "Gezeiten" bei uns auch als Aboprämie bekommen.
HIER erfahrt Ihr mehr dazu

Sonic Seducer präsentiert:
Eric Fish & Friends
19.09. Berlin, Passionskirche
25.09. München, Backstage
26.09. Nürnberg, Hirsch
02.10. Greifswald, Ballhaus-Goldfisch e.V.
06.10. Freiburg, Jazzhaus
07.10. Saarbrücken, Deutsch-Französisches-Café
08.10. Wuppertal, LCB
09.10. Hameln, Sumpfblume
10.10. Greifenstein, Burgkeller
11.10. Osnabrück, BastardClub
12.10. Hamburg, Markthalle
13.10. Rostock, MAUClub
14.10. Göttingen, Exil
15.10. Krefeld, Kulturfabrik
16.10. Fulda, Kulturkeller
17.10. Bad Salzungen, Pressenwerk
18.10. Stendal, Katharinenkirche
01.02.2021 Dresden, Groovestation
02.02.2021 Berlin, ColumbiaTheater
03.02.2021 Nürnberg, Z-Bau
04.02.2021 München, BackstageClub
05.02.2021 Erfurt, Museumskeller
06.02.2021 Annaberg-Buchholz, Alte Brauerei
07.02.2021 Würzburg, KellerZ87


Hier noch unsere brandneue Ausgabe 09/20 mit Story zu Eric Fish & Friends:

  Titel LOTL mitKalenderrahmen CD HellBoulevardSticker

Sonic Seducer 09/2020 Lord Of The Lost Titelstory+17 Tracks auf CD inkl. 2 exkl. Lord Of The Lost Songs + Gothic-Fetisch Kalender 2021 + Hell Boulevard-Sticker, im Mag: The Sisters Of Mercy u.v.m.

Sichert Euch die Sonic Seducer September-Ausgabe am besten mit der auf 499 Exemplare limitierten Deluxe 7" EP von Lord Of The Lost. Erhältlich in 3 Farben. Mit exklusiven Tracks und Fotos + handsignierter hochwertiger Beilage + Sticker. Piano-Versionen, performt von Chris Harms und Gared Dirge. Limitiert auf 499 Stück. Nur zusammen mit dieser Ausgabe erhältlich und nur in unserem Shop:

lotl cover vinyl magenta schwarz2
LIMITED EDITION Sonic Seducer 2020-09 mit Magenta/Schwarz-marmorierter Deluxe-Vinyl von Lord Of The Lost
lotl cover vinyl schwarz
LIMITED EDITION Sonic Seducer 2020-09 mit Schwarzer Deluxe-Vinyl von Lord Of The Lost
lotl cover vinyl gold schwarz
LIMITED EDITION Sonic Seducer 2020-09 mit Gold/Schwarz-marmorierter Deluxe-Vinyl von Lord Of The Lost
 


 

(SB)

Friday the 18th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©