Drucken
She Past Away Disko Anksiyete

She Past Away „Disko Anksiyete”

(Remoov Records)
Wer permanent Konzerte spielt, hat kaum Zeit, neue Songs zu schreiben. Diese dezente Schieflage gleichen die türkischen Postpunker She Past Away mit ihrem dritten Studioalbum nun endlich aus. Über vier Jahre nach „Narin Yalnızlık“ geht die düster-melancholische Reise des Duos Caner/ Öztürcan also endlich weiter, und zwar dort, wo sie im Mai 2015 aufgehört hat: Mit Keyboard, E-Gitarre, Drum-Computer und der tief betrübten, gleichzeitig aber sehr einfühlsamen Stimme ihres Frontmannes drehen SPA nur an kleinsten Stellschrauben, um das gewohnte Klangbild ihres Erfolgs ja nicht ins Wanken zu bringen. Das Manko dabei: Bei der Konzentration auf die bewährten Stärken haben die beiden Türken glatt vergessen, einen Hit Marke „Sanri“, „Ritüel“ oder auch „Asimilasyon“ zu schreiben. Aber braucht es den überhaupt? Ist es nicht mindestens genauso honorig, wenn man als Band versucht, ein durchweg qualitativ hochwertiges und vor allem durchgängig hörenswertes Album zu kreieren, ohne dabei nach dem vermeintlichen Clubhit zu gieren?! Von denen haben She Past Away wahrlich einige, „Disko Anksiyete“ wirkt dagegen in und aufgrund seiner Homogenität. Und das ist angenehm erfrischend, weil herrlich diametral.
Marc Urban







Ausgabe 07 2019 gross
Sonic Seducer 07/08-2019 + Versengold-Titelstory + im Mag: 20 Seiten WGT-Special, Rammstein, Lacrimas Profundere u.v.m. + 17 brandneue Tracks auf der CD-Beilage






In unserer aktuellen Ausgabe 07/08-2019 erzählen She Past Away im spannenden Interview von dem Verhältnis zwischen ihrem Herkunftsland und dem Genre, welches sie bedienen. Sie decken auch auf, warum ihr neuer Song ausgerechnet auf Spanisch geschrieben wurde. 
Sunday the 18th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©