Drucken
lacuna coil-2014

Doppelter Ausstieg aus der Band: Lacuna Coil sind nur noch zu viert

Während sie ihrem nächsten Studioalbum „Broken Crown Halo“ gerade den letzten Feinschliff verpassen, müssen Lacuna Coil den Ausstieg zweier Bandmitglieder publik machen: Cris „Pizza“ Migliore (Gitarre) und Cristiano „CriZ“ Mozzati (Schlagzeug) verließen jüngst das erfolgreiche italienische Goth-Metal-Gespann. So sehr der verbleibende Vierer diese Entscheidung bedauert, so groß ist auch das Verständnis dafür, dass die beiden fortan mehr Zeit ihren Familien widmen möchten und einem Leben, das sich häufig zwischen Studios und Bühnen abspielte, den Rücken kehren. Cris’ und Cris’ großer Dank gilt der Band und den Fans, denen sie jeweils rund 16 fantastische Jahre zu verdanken haben. Beide sind davon überzeugt, dass es sich bei „Broken Crown Halo“ (erscheint am 28. März 2014) um das beste Album der Bandgeschichte handelt.
Bei der anstehenden US-Tour wird Marco Biazzi die Gitarrenparts allein spielen, als neuer Mann an den Drums wurde Ryan Folden verpflichtet, den viele Fans bereits von den meisten der 2012er und 13er Konzerten kennen werden.

Mit „Nothing Stands In Our Way“ haben Lacuna Coil vor Kurzen einen ersten neuen Song veröffentlicht, der trotz der Umstände vorfreudig auf „Broken Crown Halo warten lässt:




www.lacunacoil.it