HINWEIS: Bei der Verwendung von Microsoft Browsern (Edge & Explorer) kann es zu Funktionsstörungen kommen. Insbesondere im Shop / Warenkorb!
Wir empfehlen den Gebrauch von Chrome, Firefox, Safari, Brave, o.ä. - vielen Dank!


Drucken
Erstellt am Donnerstag, 09. Juli 2020 Veröffentlichungsdatum Geschrieben von Dieter Hübing

egotragik

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne: Egotragik kündigen Debütalbum „Auftakt“ an

Egotragik bestehen aus dem Musiker Andreas Ohle (Explizit Einsam) und der Sängerin Sylvia Fürst (Todesbund), die sich zu diesem neuen Projekt zusammengeschlossen haben. Umtriebig waren die zwei bereits mit diversen Singles. Nun soll Ende Juli das Debütalbum erscheinen.

Selbiges hört auf den Namen „Auftakt“. Ob es ein Auftakt nach Maß für Egotragik wird? Musikalisch lässt sich die Band auf alle Fälle in den Gefilden der Neuen Deutschen Todeskunst verorten. In diesem Genre ist Andreas Ohle ja schon jahrzehntelang aktiv. Laut Aussage der Band war es das erklärte Ziel bei Egotragik, „…etwas Prägnantes der Gothic-Szene aus den Frühen 90ern ‚leicht modernisiert‘, wieder aufleben zu lassen und mit weiblichen Vocals zu kombinieren“.

Die Musik stammt komplett aus der Feder von Andreas Ohle. Für den Gesang und die Texte war Sylvia Fürst – mit Ausnahme der Explizit Einsam-Coverversion „Tausend Stimmen“ – zuständig. Dieser Track wird als neunter Titel auf dem Album zu finden sein.

Zu „Auftakt“ äußert sich die Band wie folgt: „Wir hoffen, mit unserer Musik und unseren Liedern, die Hörer zu erreichen, anzusprechen und in gewisser Weise ebenso zu bewegen. Das darf durchaus im doppelten Sinne verstanden werden, denn unser erstes Album bietet eine ausgewogene Mischung aus langsameren und schnelleren Stücken, die wir gern auch live performen wollen".

Im Herbst 2020 will die Formation ein Video zur zweiten Single, „Das Tor“, veröffentlichen.

Hier könnt Ihr die aktuelle Single „Ausweg“ antesten:

Hier noch unsere aktuelle Ausgabe:

 Ausgabe 07
Sonic Seducer 07-08/2020 Feuerschwanz- & The Beauty Of Gemina-Titelstorys + 16 Tracks auf CD, im Mag: Rammstein, Faun, Eisbrecher, Siouxsie & The Banshees, ASP, Lord Of The Lost,
Mund Nasenabdeckung 07 20 Stilvolle Mund-Nasen-Abdeckung + Sonic Seducer 07-08/2020 Feuerschwanz- & The Beauty Of Gemina-Titelstorys + 16 Tracks auf CD, im Mag: Rammstein, Faun, Eisbrecher,


facebook.de/egotragik

Foto: Egotragik
(DH)

 

QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 10th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©