Drucken
Erstellt am Montag, 29. Juli 2019

velvet acid christ news

Auf dem Weg zur Selbstzerstörung: Velvet Acid Christ kündigen neues Album an

Die Industrial-Combo Velvet Acid Christ veröffentlicht ihr neues Album „Ora Oblivionis“ am 09. August. Es ist der erste Langspieler der Band seit „Subconscious Landscapes“ aus dem Jahr 2014. Neben der regulären Version wird das Album in einer limitierten Fassung erhältlich sein, die als Bonus bislang unveröffentlichtes Songmaterial aus der Frühphase der Band enthält. Velvet Acid Christ versprechen für die Platte mehr Abwechslung als je zuvor.

Mastermind Bryan Erickson erklärt: „[Das Album] ist von Selbstzerstörung inspiriert. Es ist ein sehr organisch klingendes Album, es hat krasse Industrial-Dance-Songs, mit ‚Trash’ einen Goth-Dance-Track, ein verträumtes Pianostück in Form von ‚Colors Of My Sadness’, eingängigen Industrial Metal-Song wie ‚Twist The Knife’ und in ‚Romero’ zollen wir George A. Romero Tribut.“ Zudem versichert Erickson: „Wir haben uns Zeit genommen, um sicherzustellen, dass jeder Song gut wird.“

Tracklisting:
01. Conviction
02. Adventures In Babysitting The Antichrist
03. The Bullet Wins
04. The Colors Of My Sadness
05. Twist The Knife
06. Wrack
07. Trash
08. Romero
09. Conjuro
10. Cog
11. Pill Box
12. Not Of This Earth

Ausgabe 07 2019 gross
Sonic Seducer 07/08-2019 + Versengold-Titelstory + im Mag: 20 Seiten WGT-Special, Rammstein, Lacrimas Profundere u.v.m. + 17 brandneue Tracks auf der CD-Beilage

 

 

 

Sonic Seducer 07/08-2019 + Versengold-Titelstory + im Mag: WGT-Special, Rammstein, Lacrimas Profundere, Heilung, Theatre Of Tragedy, Hämatom + CD-Beilage mit 17 brandneuen und teils exklusiven Songs von Versengold, Near Earth Orbit, Astari Nite, Golden Apes, The Halo Trees u.v.m


www.velvetacidchrist.com

QualityJoomlaTemplates.com
Saturday the 19th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©