Drucken
Erstellt am Mittwoch, 07. Mai 2014
cabaret voltaire

Von Electropunk bis Technopop: Neue Compilation von Cabaret Voltaire

Weiter geht es mit der Compilation-Reihe aus dem Hause Cabaret Voltaire. Nächster Streich ist „#7885 (Electropunk to Technopop 1978 - 1985)“, wo zwei verschiedene Perioden des Schaffens der einflussreichen britischen Elektronik-Pioniere vereint werden. Das bei Mute veröffentlichte Album enthält klassische Stücke wie „Nag Nag Nag“, „Do The Mussolini (Headkick)“ oder „Landslide“ und wurde von Mastermind Richard H Kirk, der im Moment Liveperformances und neue Projekte plant, selbst zusammengestellt.
Nach der musikalischen Reise von 1978 bis 1981, jener Zeit, als in erster Linie in den Western Work Studios in Sheffield aufgenommen und auf Rough Trade Records veröffentlicht wurde, geht es nach 1983 bis 1985, nachdem Chris Watson die Band verlassen hatte. Die Compilation enthält Sleevenotes von Richard H Kirk und Mute-Gründer Daniel Miller und erscheint am 20. Juni 2014 als CD, Doppel-LP und Download.

Ein kleiner Vorgeschmack:




cabaret voltaire 7885 electropunk technopop

Tracklist:
Do The Mussolini (Headkick)
The Set UP
Nag Nag Nag
On Every Other Street
Silent Command
Kneel To The Boss
Seconds Too Late
Landslide
Breathe Deep
Just Fascination (7” Version)
Crackdown (Radio Edit 83)
The Dream Ticket (7” Version)
Sensoria (7” Version)
James Brown (7” Version)
Kino (7” Version)
Big Funk (7” Version)
I Want You (7” Version)
Warm


www.facebook.com/CabaretVoltaireOfficial