Drucken
Erstellt am Freitag, 01. April 2016
crematory 2016

"Monument" von Crematory: Neues Album und Tournee mit "zwei supergeilen Profimusikern"

Monate ist es her, dass auf der Homepage von Crematory und bei Facebook gepostet wurde, dass die Band nach dem Ausstieg von Matthias „Matze“ Hechler einen neuen Gitarristen mit cleanen Vocals suchen würde. Im Vorabinterview zum Albumrelease von „Monument“, welches am 15. April erscheinen wird, zeigt sich Trommler Markus Jüllich euphorisch ob der gewaltigen Resonanz und des Resultates: „Dabei herausgekommen sind zwei supergeile Profimusiker, die auch noch fast vor unserer Haustür wohnen, obwohl wir fast 1.000 Bewerbungen aus der ganzen Welt bekamen. Wir sind verdammt stolz auf das, was wir in 25 Jahren Bandgeschichte erreicht haben und dass es uns überhaupt so lange gibt. Wir waren für das neue Album motivierter als je zuvor. Die beiden neuen Bandmitglieder haben uns angespornt, wieder Vollgas zu geben.“ Das komplette Interview ist in Ausgabe 04/2016 nachzulesen. Der Song "Misunderstood" ist exklusiv vorab auf der CD-Beilage zu hören.
crematory-chronik-buch-sonic-seducer-biography 180x180
Noch viel mehr zum neuen Album von Crematory wird in der kommenden Mai-Ausgabe von Sonic Seducer zu finden sein und natürlich in der großen Crematory Chronik im Buchformat, welche ab Juni erhältlich ist, jetzt jedoch schon vorbestellt werden kann. Auf über 200 Seiten wird die Bandgeschichte aufgerollt, gespickt mit neuen Interviews, CD- und Livekritiken und vielen, teils privaten, Fotos! Hier vorbestellen.

Ende April gehen Crematory auf Tour:
30.04. Mannheim, Alte Seilerei
14.05. Leipzig, WGT
25.05. Siegburg, Kubana
26.05. Dortmund, Piano
27.05. Flensburg, Roxy
28.05. Lübeck, Rider’s Café
16.07. Balingen, Bang Your Head Festival
30.09. Erfurt, From Hell
01.10. Glauchau, Alte Spinnerei
30.10. Markneukirchen, Music Hall
31.10. Burglengenfeld, VAZ


www.crematory.de