Sonic Seducer Logo silber
[language-switcher]
Suche

Videoklassiker: Maden auf der Party

Videoklassiker: Maden auf der Party @ Sonic Seducer

In unserer Videoklassiker-Rubrik schauen wir heute auf einen Clip unserer aktuellen Titelhelden Combichrist zurück, der diesen Monat 10-jähriges Jubiläum feiert.

Videoklassiker: Evanescence gehen unter

Videoklassiker: Evanescence gehen unter @ Sonic Seducer

Aktuell feiern Evanescence das 20-jährige Jubiläum ihres Erfolgsalbums „Fallen“. Wir schauen in unserer Videoklassiker-Rubrik auf eine der Singles zurück!

Videoklassiker: OMD mit ihrem größten Hit

Videoklassiker: OMD mit ihrem größten Hit @ Sonic Seducer

Während OMD derzeit mit ihrem neuen Album „Bauhaus Staircase“ für Aufsehen sorgen, schauen wir im Rahmen unserer Videoklassiker-Rubrik noch einmal zurück auf einen Hit, den sie vor 43 Jahren veröffentlichten.

Videoklassiker: Andrew Eldritch will mehr

Videoklassiker: Andrew Eldritch will mehr @ Sonic Seducer

Während die Sisters Of Mercy zuletzt er negative Schlagzeilen machten, blicken wir im Rahmen unser Videoklassiker-Rubrik heute auf eine Zeit zurück, zu der das noch ganz anders aussah.

Videoklassiker: Duran Duran in den wilden Achtzigern

Videoklassiker: Duran Duran in den wilden Achtzigern @ Sonic Seducer

Während Duran Duran morgen ihr neues Album „Danse Macabre“ veröffentlichen, schauen wir heute in unserer Videoklassiker-Rubrik noch einmal zurück in die Achtziger Jahre und feiern einen ihrer größten Hits.

Videoklassiker: 30 Seconds To Mars imitieren Stephen King

Videoklassiker: 30 Seconds To Mars imitieren Stephen King @ Sonic Seducer

Unser Videoklassiker der Woche stammt von 30 Seconds To Mars. Der Clip zur zweiten Single des „A Beautiful Lie“-Albums ist eine Referenz auf „The Shining“ von Stephen King. (Our classic video of the week comes from 30 Seconds To Mars. The clip for the second single from the „A Beautiful Lie“ album is a reference to „The Shining“ by Stephen King.)

Videoklassiker: Alice Cooper singt von Gift

Videoklassiker: Alice Cooper singt von Gift @ Sonic Seducer

Während Alice Cooper gerade sein neues Album „Road“ veröffentlicht hat, blicken wir heute auf einen Klassiker des Schock-Rockers zurück. (While Alice Cooper has just released his new album „Road“, today we look back on a classic from the shock rocker.)

Videoklassiker: Der größte Hit von Blur

Videoklassiker: Der größte Hit von Blur @ Sonic Seducer

Während die Britpopper von Blur derzeit ihr neues Album „The Ballad Of Darren“ promoten, schauen wir im Rahmen unserer „Videoklassiker“-Reihe noch einmal zurück auf ihren vermutlich größten Hit. (While the Britpoppers from Blur are currently promoting their new album „The Ballad Of Darren“, we take a look back at what is probably their biggest hit as part of our „Video Classics“ series.)

Videoklassiker: Die Deathstars und das Gift

Videoklassiker: Die Deathstars und das Gift @ Sonic Seducer

Unser Videoklassiker der Woche stammt von den Deathstars, die derzeit nach langer Funkstille mit ihrem neuen Album „Everything Destroys You“ auf sich aufmerksam machen. Wir stellen eine Single von 2005 in den Fokus.

Videoklassiker: Smashing Pumpkins im neuen Gewand

Billy Corgan

Unser Videoklassiker der Woche stammt von The Smashing Pumpkins. Die erste Single vom vierten Album „Adore“ präsentierte nicht nur einen neuen Sound, auch der dazugehörige Clip in One-Shot-Optik kann sich sehen lassen.

Videoklassiker: Nightwish mit neuer Frau am Mikrofon

Videoklassiker-nightwish-mit-neuer-Frau-am-Mikrofon.jpg

Videoklassiker-nightwish-mit-neuer-Frau-am-Mikrofon.jpg

Videoklassiker: Nightwish mit neuer Frau am Mikrofon

Nächsten Monat veröffentlicht Floor Jansen ihr erstes Soloalbum „Paragon“. Aus diesem Anlass blicken wir im Rahmen unserer „Videoklassiker“-Rubrik heute auf ihre erste Single-Auskopplung mit Nightwish zurück. 

Videoklassiker: Depeche Mode visuell wegweisend

depeche mode a question of time video clip

depeche mode a question of time video clip

Videoklassiker: Depeche Mode visuell wegweisend

Als dritte und letzte Single aus dem wegweisenden Album „Black Celebration“ koppelten Depeche Mode am 11. August 1986 den Uptempo-Knaller „A Question Of Time“ aus, der Platz 4 der deutschen Charts erreichte.

Videoklassiker: The Cure im Schneesturm

Videoklassiker-The-Cure-im-Schneesturm.jpg

Videoklassiker-The-Cure-im-Schneesturm.jpg

Videoklassiker: The Cure im Schneesturm

Die vierte und letzte Single vom The Cure-Album „Disintegration“ ist inspiriert durch einen Brand im Hause Smith. Unser Videoklassiker der Woche – wer weiß schon, um welchen Song es sich handelt?

Videoklassiker: Ville Valos Favorit vom HIM-Debüt

Videoklassiker-Ville-Valos-Favorit-vom-HIM-Debuet.jpg

Videoklassiker-Ville-Valos-Favorit-vom-HIM-Debuet.jpg

Videoklassiker: Ville Valos Favorit vom HIM-Debüt

Vor mehr als einem Vierteljahrhundert erschien das Debütalbum „Greatest Lovesongs Vol. 666“ von HIM. Die meisten Songs davon sind in den Augen von Frontmann Ville Valo nicht so gut gealtert – unser Videoklassiker der Woche bildet jedoch eine Ausnahme und ist auch Teil der Setlist seiner aktuellen VV-Tour.

Videoklassiker: Robert Smith ist verliebt

Videoklassiker-Robert-Smith-ist-verliebt.jpg

Videoklassiker-Robert-Smith-ist-verliebt.jpg

Videoklassiker: Robert Smith ist verliebt

Das erfolgreichste The Cure-Album „Wish“ feiert dieses Jahr seinen 30. Geburtstag. Als Klassiker der Woche präsentieren wir Euch heute das Video zur zweiten Single, einem absoluten Welthit.

Videoklassiker: Depeche Mode erstmals mit Alan Wilder

Videoklassiker-Depeche-Mode-erstmals-mit-Alan-Wilder.jpg

Videoklassiker-Depeche-Mode-erstmals-mit-Alan-Wilder.jpg

Videoklassiker: Depeche Mode erstmals mit Alan Wilder

Unser Videoklassiker der Woche stammt von Depeche Mode. 1982 stellte die Band nicht nur ihr zweites Album „A Broken Frame“ mit dieser Single vor, auch der damalige Livemusiker Alan Wilder, welcher bald zum vollwertigen Mitglied aufsteigen sollte, ist im Videoclip zu sehen!

Videoklassiker: Rammsteins Hommage an „From Dusk Till Dawn“

videoklassiker-rammstein-engel-sehnsucht-sonic-seducer.jpg

videoklassiker-rammstein-engel-sehnsucht-sonic-seducer.jpg

Videoklassiker: Rammsteins Hommage an „From Dusk Till Dawn“

Unser Videoklassiker der Woche stammt von Rammstein. Die erste „Sehnsucht“-Single erfreut sich nicht nur noch immer größter Beliebtheit, auch der von „From Dusk Till Dawn“ inspirierte Clip dazu macht auch 25 Jahre später immer noch viel her!

Videoklassiker: Die Editors fahren über München zum Erfolg

editors-videoklassiker-der-woche.jpg

editors-videoklassiker-der-woche.jpg

Videoklassiker: Die Editors fahren über München zum Erfolg

Der Videoklassiker der Woche stammt von unseren aktuellen Titelhelden Editors. Es handelt sich dabei um die zweite Single von ihrem Debütalbum „The Black Room“, mit welchem sie 2005 den Grundstein für ihre Karriere legten.

Videoklassiker: Alphaville und die ewige Jugend

alphaville-videoklassiker-forever-young.jpg

alphaville-videoklassiker-forever-young.jpg

Videoklassiker: Alphaville und die ewige Jugend

In Kürze veröffentlichen Alphaville ihr neues Album „Eternally Yours“, für das sie ihre Klassiker mit dem Filmorchester Babelsberg neu eingespielt haben. Auch unser Videoklassiker der Woche ist natürlich mit von der Partie und wurde in der neuen Form bereits als Single ausgekoppelt – hier legen wir noch mal das Augenmerk aufs Original.

Videoklassiker: Erasure und der Wunsch nach Respekt

erasure-a-little-respect-video-klassiker.jpg

  erasure-a-little-respect-video-klassiker.jpg

Videoklassiker: Erasure und der Wunsch nach Respekt

Anlässlich des neuen Albums „Day-Glo (Based On A True Story)“ haben es Erasure auf unsere aktuelle Titelseite geschafft. In unserer Videoklassiker-Rubrik werfen wir diese Woche zusätzlich einen Blick auf einen älteren Song des Duos, der auch heute noch begeistert!

Videoklassiker: Crematory und die Tränen der Zeit

crematory tears of time.JPG

Videoklassiker: Crematory und die Tränen der Zeit

Angesichts der Aussicht auf ein neues Crematory-Album widmen wir den Gothic-Metal-Veteranen heute auch unseren Videoklassiker der Woche. Diese Hymne ist wohl der mit Abstand bekannteste Song der Band.

Videoklassiker: Jesus Christus und die Ähnlichkeit mit Peter Steele

type o negative christan woman.jpg

Videoklassiker: Jesus Christus und die Ähnlichkeit mit Peter Steele

Mit „Black No. 1 (Little Miss Scare-All)“ hatten Type O Negative für ihr zweites Album „Bloody Kisses“ eine starke erste Single auserkoren. Die zweite hatte es ebenfalls in sich, so auch der dazugehörige Videoclip!

Videoklassiker: The 69 Eyes mit einer wahren Gothic-Hymne

the 69 eyes gothic girl.jpg

Videoklassiker: The 69 Eyes mit einer wahren Gothic-Hymne

Unser Videoklassiker der Woche stammt von The 69 Eyes. Die Nummer war die erste Single-Auskopplung des 2000er Albums „Blessed Be“, welches der Band ihre erste goldene Schallplatte einbringen sollte.

Videoklassiker: Korn unter Beschuss

korn freak on a leash.jpg

Videoklassiker: Korn unter Beschuss

Dieses Video unserer aktuellen Titelhelden Korn kennt wohl so ziemlich jeder. Der Clip zum Track wechselt zwischen Animation und Realfilm hin und her und hat es wahrlich in sich – ein Meilenstein der späten Neunziger!

Videoklassiker: Depeche Mode auf Tour mit dem besten Freund

dmneverletmedown

Videoklassiker: Depeche Mode auf Tour mit dem besten Freund

Diese Woche präsentieren wir Euch einen Videoklassiker von Depeche Mode, der 1987 als zweite Single von „Music For The Masses“ ausgekoppelt wurde. Ein absoluter Kultsong mit einem zunächst harmlos erscheinenden Text, der sich auf den zweiten Blick jedoch als äußerst finster erweist.

Videoklassiker: Einstürzende Neubauten im neuen Jahrtausend

einstürzendeneubautensabrina

Videoklassiker: Einstürzende Neubauten im neuen Jahrtausend

Um die Jahrtausendwende veröffentlichten die Einstürzenden Neubauten ihr Album „Silence Is Sexy“. Der Name ist Programm, denn das Album ist vergleichsweise ruhig und zugänglich – zu einem der Stücke gibt es ein Musikvideo.

Videoklassiker: IAMX machen einen Lost Place in Berlin unsicher

iamxspititoutvideoclassic

Videoklassiker: IAMX machen einen Lost Place in Berlin unsicher

Für die erste Single seines zweiten IAMX-Albums „The Alternative“ von 2006 drehte Chris Corner damals ein Musikvideo in Berlin. Wisst Ihr, wie der Song zum Clip heißt, in welchem der Musiker einen Lost Place in der Hauptstadt unsicher macht?

Videoklassiker: Oomph! im Wunderland

oomphlabyrinthvideoklassiker

Videoklassiker: Oomph! im Wunderland

Inzwischen gehen Oomph! und Dero Goi bekanntlich getrennte Wege, doch im Jahr 2008 war das noch anders. Dieser Song von ihrem zehnten Album „Monster“ bekam damals ein spannendes Video in Alice im Wunderland-Optik spendiert!

Videoklassiker: Cradle Of Filth machen gemeinsame Sache mit Liv Kristine

cradle

cradle

Videoklassiker: Cradle Of Filth machen gemeinsame Sache mit Liv Kristine

Anlässlich unserer aktuellen Ausgabe 10/21 mit großer Cradle Of Filth-Titelstory präsentieren wir Euch heute nochmal ihren größten Hit als Videoklassiker der Woche! In diesem Song machen Dani Filth und Co gemeinsame Sache mit der ehemaligen Theatre Of Tragedy– und Leaves‘ Eyes-Sängerin Liv Kristine.

Depeche Mode: Synthpop und Zeitgeist

depe

depe

Depeche Mode: Synthpop und Zeitgeist

In der ersten Hälfte der Neunzigerjahre dominierten Gitarren die Charts. Auch Depeche Mode zogen mit: Nachdem sie auf „Violator“ erstmals unverfremdete Gitarren eingesetzt und damit große Erfolge gefeiert hatten, sollte der Nachfolger „Songs Of Faith And Devotion“ noch härter ausfallen. Das spiegelte sich bereits in der ersten Single des Albums wieder!

Videoklassiker: Soft Cell verwandeln einen alten Soul-Song in einen Welthit

softcell

softcell

Videoklassiker: Soft Cell verwandeln einen alten Soul-Song in einen Welthit

In diesem Jahr feiert der bekannteste Track von Soft Cell 40-jähriges Jubiläum. Zwar handelt es sich dabei um ein Cover eines alten Soul-Songs aus den Sechzigern, doch erst in der Synthpop-Fassung von Marc Almond und David Ball wurde die Nummer zum Welthit.

Videoklassiker: Rammstein besingen kulinarische Extravaganz

rammein

rammein

Videoklassiker: Rammstein besingen kulinarische Extravaganz

Die erste Single vom vierten Rammstein-Album „Reise, Reise“ schlug ein wie eine Bombe. Zwar war es nicht das erste Mal, dass Till Lindemann und Co Kannibalismus zum Thema machen, doch in Verbindung mit diesem Clip war wohl für viele eine Schmerzgrenze erreicht.

Videoklassiker: Rob Zombie startet seine Solokarriere

robzom

robzom

Videoklassiker: Rob Zombie startet seine Solokarriere

Der Beginn von Rob Zombies Solokarriere hätte kaum eindrucksvoller sein können. Nur wenige Monate nach dem Ende von White Zombie stimmte unser Videoklassiker der Woche die Fans auf das kommende Solodebüt des Frontmanns ein.

Videoklassiker: Die Murderdolls erscheinen erstmals auf der Landkarte

murd

murd

Videoklassiker: Die Murderdolls erscheinen erstmals auf der Landkarte

Vergangene Woche ereilte uns die traurige Nachricht vom Tod des früheren Slipknot-Drummers Joey Jordison. Nachdem wir letzten Mittwoch bereits seinem Schaffen bei Slipknot mit „Duality“ Tribut zollten ist es nun an der Zeit, Euch in seinem Gedenken auch einen Murderdolls-Clip zu kredenzen.

Videoklassiker: Slipknot-Fans stürmen ein Wohnhaus

slip

slip

Videoklassiker: Slipknot-Fans stürmen ein Wohnhaus

Nachdem uns letzte Nacht die traurige Nachricht ereilt hat, dass Joey Jordison von uns gegangen ist, hören wir uns heute in seinem Andenken durch alte Slipknot-Klassiker. Dieser Hit vom dritten Album „Vol. 3: (The Subliminal Verses)“ darf dabei natürlich keinesfalls fehlen – auch das Video hat es in sich!

Videoklassiker: Wolfsheim, Spatzen und Nachtigallen

wolf

wolf

Videoklassiker: Wolfsheim, Spatzen und Nachtigallen

Die Debütsingle von Wolfsheim feierte diese Woche ihren 30. Geburtstag. Nicht nur war dieser Song das erste musikalische Lebenszeichen des Duos, er sollte auch bis heute einer ihrer größten Hits bleiben! 

Videoklassiker: Deine Lakaien erobern die Single-Charts

dein

dein

Videoklassiker: Deine Lakaien erobern die Single-Charts

Vor kurzem erschien das neue Deine Lakaien-Album „Dual“ mit großem Erfolg und konnte sich Platz 9 der deutschen Albumcharts sichern. In den Singlecharts war die Band jedoch seit 2005 nicht mehr – damals landeten sie mit dieser Nummer auf Platz 51.

Videoklassiker: Placebo und der Last-Minute-Hit

plac

plac

Videoklassiker: Placebo und der Last-Minute-Hit

Die erste Single vom zweiten Placebo-Album „Without You I’m Nothing“ war ursprünglich gar nicht für das Album vorgesehen, sondern wurde erst nachträglich hinzugefügt. Glücklicherweise erkannte die Band noch rechtzeitig, was sie mit dem als B-Seite geplanten Song für einen Hit geschrieben hatte.

Videoklassiker: Wie im Himmel mit The Cure

thecure

thecure

Videoklassiker: Wie im Himmel mit The Cure

Unser Videoklassiker der Woche kommt von The Cure! Wenn hoffentlich bald das langersehnte neue Album kommt ist es sicher sinnvoll, sich vorab noch einmal durch die ganzen Hits zu hören. Hervorheben möchten wir heute den Clip zu einem geradezu himmlischen Song der Kultband!

Videoklassiker: The Sisters Of Mercy und die große Maschine

videoclassix sisters

videoclassix sisters

Videoklassiker: The Sisters Of Mercy und die große Maschine

Diese Woche haben wir für Euch die dritte Single vom legendären Sisters-Album Floodland. Mit dem Einleitungssatz „I hear the roar of a big machine“ sollte eigentliche jedem klar sein, um welches Stück es sich handelt.

Videoklassiker: Rammstein werden politisch

cassxramm

cassxramm

Videoklassiker: Rammstein werden politisch

In ihrer Anfangszeit waren Rammstein immer wieder Vorwürfen ausgesetzt, mit rechtem Gedankengut zu sympathisieren. Mit der zweiten Single ihres Albums „Mutter“ setzte die Band ein Zeichen dagegen.

Videoklassiker: Nine Inch Nails in der Abwärtsspirale

ninbild

 ninbild

Videoklassiker: Nine Inch Nails in der Abwärtsspirale

Auf die Frage nach dem wichtigsten Nine Inch Nails-Album würden die meisten vermutlich ohne zu zögern „The Downward Spiral“ antworten. Auch wenn in der öffentlichen Wahrnehmung heutzutage vor allem die Videosingle „Closer“ und der nihilistische Pianotitel „Hurt“ an erster Stelle stehen – Letzterer vor allem aufgrund des kommerziell enorm erfolgreichen Johnny Cash-Covers – war die erste Singleauskopplung eine andere.