LIMITED EDITION - Sonic Seducer 2016-10 + A1-Poster und Autogrammkarte von And Then She Came

E-Mail
Nur 249 Exemplare von Sonic Seducer 10/2016 erscheinen im Set mit einem exklusiven A1-Poster und einer handsignierten Autogrammkarte von And Then She Came. Das Magazin erscheint Gatefold-Cover mit Epica Titelstory + 2 CDs, darunter eine exkl. EP von Epica + 20 Seiten M’Era Luna Festival-Special. 158 Seiten insgesamt!

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 9,99 €
MwSt.-Betrag: 0,65 €
Beschreibung LIMITED EDITION:
Nur 249 Exemplare dieser Ausgabe erscheinen im Set mit einem exklusivem A1-Plakat und einer handsignierten Autogrammkarte von And Then She Came.

Das Highlight der Oktoberausgabe 2016 von Sonic Seducer ist die exklusive Epica-EP „Edge Of The Blade“, auf der u.a. eine exklusive Classical Version des Songs „Immortal Melancholy“ zu hören ist und die ausschließlich in Verbindung mit dieser Ausgabe erscheint! Neben der großen Epica-Titelstory bieten ein umfangreiches, 20-seitiges Special zum M’Era Luna 2016 und jede Menge Interviews, Rezensionen und Konzertberichte beste Unterhaltung. Das Magazin mit prallen 158 Seiten erscheint mit speziellen Gatefold-Cover und Co-Titelstory über Placebo.

17 weitere Tracks, darunter ein Song von The Mission feat. Ville Valo (HIM), sind auf der „Cold Hands“ CD-Beilage zu hören, die ebenfalls zum Lieferumfang gehört.

Artists: Alcest, Archive, Asenblut, Beborn Beton, Berlinski Beat, Phillip Boa And The Voodooclub, Darkhaus, The Dark Tenor, Deine Lakaien, Delerium, Eilera, Epica, Eric Fish, Far Beyond, Heimatærde, KMFDM, Leaves’ Eyes, Lordi, Losers, Lucifer’s Aid, The Mission, Omnia, Opeth, Pixies, Placebo, PreEmptive Strike 0.1, Reaper, Remember Twilight, Rev Theory, Rroyce, Schandmaul, Snakeskin, Stoneman, Syntec, Terrolokaust, Torul, Unzucht, White Lies, Joachim Witt, Yello

Basics: 5 Records: Darkher, Abo, Discography Revisited: Subway To Sally, Editorial, Hatebox: Vlad In Tears, Impressum, News, Preview, Sekt oder Selters: Tanzwut, Verlosung

Media: Album & Tipp des Monats, Books, CD-Infos, CD-Reviews, DVD Movie, DVD Music, Film-Highlights, Games, Now Playing,
Soundcheck, Tooltime

Visit: Couch: Lacrimas Profundere, Events, Stage: Amphi Festival, Stage: Feuertal Fesitval, Studio: Covenant, Studio: Fiddler’s Green, Tourpräsentationen, Tourdaten

Exklusive Edge Of The Blade EP von Epica
Tracklist:
01. Edge Of The Blade
02. Immortal Melancholy (Classical Version) [Exklusiv]

Cold Hands Seduction Vol. 181 CD
Tracklist:
01. The Mission „Met-Amor-Phosis“ (feat. Ville Valo [HIM])
02. Snakeskin „Keep Me Alive“
03. Near Earth Orbit „Inaucular” [exklusiv vorab]
04. Reaper „We Are Reaper”
05. Garden Of Delight „Spirit Invocation” (live) [exklusiv vorab]
06. Remember Twilight „Todestheologie”
07. Terrolokaust „Dissensions” (Single Edit)
08. Liquid Divine „Die To Meet You”
09. Mildreda „Erazor”
10. Army Of The Universe „1999” [exklusiv vorab]
11. PreEmptive Strike 0.1 vs Dominanz „Merciless Tyrant”
12. The Arch feat. Ronny Moorings „Monsters & I”
13. Diffuzion „The Blessed” (Rmx)
14. Elysian Gates „Broken Inside”
15. Batalion D’Amour „Charlotte” (Englisch Version Radio Edit) [exklusiv vorab]
16. Far Beyond „Evernight – Part I” (Edit)
17. Mondträume „Still Beating”
Sunday the 20th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©