CD-Rezension / Review / Kritik

Drucken
trackologists no surrender no retreat


Trackologists
„No Surrender, No Retreat“
(Hands)
Keine Kapitulation, kein Rückzug! Pünktlich zum jährlichen Forms-Of-Hands-Festival veröffentlicht die neue Sounderfinder-Kollaboration aus Heimstatt Yipotash und The_Empath ihr Debüt-Album, das mit Spannung erwartet wurde, da sich deren Output bisher auf einen Sampler-Track, einige Remixe und zwei Auftritte beschränkte. Geboten werden hämmernde Beats, klaustrophobische Rhythmen und Atmosphären mit einem Gespür für Details. Ein Werk, das bei jedem Hören immer wieder neu zu überraschen weiß. Etwas, das vielen Alben dieses Genres meist fehlt. Midtempo-Electro-Industrial der angenehmsten Sorte mit IDM-Attitüde und bisweilen im Hirn entstehenden kinematographischen Sience-Fiction-Landschaften. Thematisch keine Komplexitätsreduktion, da sich z. B. mit Mathematik („τ=2π“) und Kybernetik („Self Replication“) beschäftigt wird. Aber auch weniger verkopftes und somit clubtaugliches wie bei „Suicide With Plastic Gun“ ist vorhanden. Ein fabelhafer 75-Minuten-Trip!
Daniel Malcher

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 06/2016.


Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Wednesday the 18th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©