Drucken
lord of the lost empyrean

Lord Of The Lost „Empyrean“

(Out Of Line/Rough Trade)
Lord Of The Lost sind kompromisslos. Schon immer gewesen. Und werden es immer sein. Kompromisslos vor allem darin, niemals Mittelmaß zu akzeptieren. Alles oder nichts, so lautet die Devise der Hamburger Fraktion um Charakterkopf Chris ‚The Lord‘ Harms seit Anbeginn der Bandgründung im Jahre 2007. Die Düsterformation weiß, was sie will und vermag es, sich mit jeder Scheibe neu zu erfinden. So auch bei der aktuellen Platte, die auf den Titel „Empyrean“ getauft wurde; benannt nach dem höchsten aller Himmel, der als vermeintlich perfekte Welt und Sinnbild der Erlösung gilt. Die Hanseatenmannschaft setzt nun ihr gewaltiges Raumschiff in Bewegung, um sich auf die finsterste Space Odyssee aller Zeiten zu begeben und präsentiert den Fans einen furiosen Mix aus Gothic, Glam, Metal, Industrial und Electro - sogar der progressive Touch findet Raum auf dem Konzeptalbum: Kapitän Harms und seine Crew kreieren ein apokalyptisches Zukunftsbild, das mit durchdachter Metaphorik brilliert, vielschichtig und abwechslungsreich anmutet - sowohl stilistisch als auch inhaltlich - und mit einem satten Breitwand-Sound für das erstklassige, wuchtige Klangszenario sorgt. Die Jungs gehen druckvoll ans Werk, lassen aber trotz aller Härte und Metal-Attacken die Melodik nicht zu kurz kommen, was die episch-cineastischen Momente noch fokussierter ins Geschehen rückt. So knallen Stücke wie „Drag Me To Hell“, No Gods, No War“, „Interstellar Wars“, „Doomsday Disco“ oder das geniale „Miss Machine“ brachial wie nie, aber dennoch melodiös aus den Boxen. Ebenfalls das mitreißende Duett „Black Oxide“ mit Newcomerin Scarlet Dorn ist eine starke Nummer geworden. Und das Beste: In der Deluxe-Version dürfen sich die Anhänger auf eine Bonus-CD („The Final Chapter Of Mankind“) freuen. Hier wird die Geschichte von „Empyrean“ als durchgehende musikalische Story in Szene gesetzt. Aber auch die limitierte Variante mit Kopfhörer, einer exklusiven DVD mit den Clips der Band sowie einer Gym-Bag im Design von LOTL ist ein echter Leckerbissen. Definitiv ein überragendes Gesamtkunstwerk!
Jasmin Froghy

Für Fans:
Die letzten beiden Ausgaben von Sonic Seducer gibt’s auch Limited Edition, jeweils inklusive eines Teils des Megaposters und einer von insgesamt 5 Autogrammkarten aller Bandmitglieder von Lord Of The Lost.
- Sonic Seducer 06/2016 mit Lord Of The Lost-Titelstory - Limited Edition ZUM SHOP
- Sonic Seducer 07-08/2016 Limited Edition ZUM SHOP (mit exkl. Song von Lord Of The Lost) auf CD

komplettset-sonic-seducer-plus-poster-und-autogrammkarten-von-lord-of-the-lostDas komplette limitierte Set mit allen 5 Teilen des fast drei Meter breiten Megaposters und allen Autogrammkarten kann jetzt im Mini-Abo zum Vorzugspreis bestellt werden (nur 249 Exemplare).
ZUM SHOP


lord of the lost chronik buch und autogrammkarteIm August erscheint die exklusive, auf 499 Exemplare limitierte Lord Of The Lost Chronik von Sonic Seducer. Auf über 200 Seiten im Hardcover bietet das Buch teils neue Interviews, Konzertberichte, CD-Kritiken und viele, teilweise zuvor unveröffentlichte Fotos – außerdem gehört eine von allen Bandmitgliedern handsignierte Autogrammkarte zum Lieferumfang. Jedes Buch wird von Hand nummeriert. ZUM SHOP




www.lordofthelost.de

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Monday the 27th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©