CD-Rezension / Review / Kritik

Drucken
Various Artists Golpea Tu Cerebro LP CD Cover

Various Artists „Golpea Tu Cerebro” (LP)

(Insane Muzak)
Während sich die parallel erschienene „Crónica Técnica“ Compilation mit dem experimentellen Teil der Madrider Tape-Szene befasst, spannt „Golpea Tu Cerebro” den Bogen weiter auf und wirft einen Blick auf den Kassettenuntergrund ganz Spaniens von 1980 bis 1988. Der hier porträtierte Teil erweist sich stark von der ersten Industrial-Welle beeinflusst. Die Spuren, die Gruppen wie TG, Whitehouse oder SPK in der damals noch jungen Szene hinterließen, sind deutlich. Dennoch steht diese ihren Vorbildern in vielen Fällen kaum nach beziehungsweise entwickelte wie zum Beispiel Francisco López im Laufe der Zeit ganz individuelle Stile. Doch bevor es soweit war, tönte es hier noch rau zwischen LoFi-Ambiente, krudem Harshnoise, urbaner Exotika und Synthsurfpunk. Alles nachzuhören auf zwei LPs nebst dickem Fanzinebooklet. Limitiert auf 440 Exemplare und – wenn die Macher ihr Wort halten – ohne Chance auf eine Neuauflage.
Sascha Bertoncin

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 03/2018.
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Sunday the 15th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©