CD-Rezension / Review / Kritik

Drucken
Palmbomen II Memories Of Cindy CD Cover

Palmbomen II „Memories Of Cindy“

(Beats In Space/a-Musik)
Neben dem Bandprojekt Palmbomen betreibt Produzent Kai Hugo unter dem Namen Palmbomen II ein dazugehöriges Soloprojekt. Seine House-Tracks rund um die Kabel-TV-Talkshow-Muse Cindy erschienen 2017 als Reihe von drei 12“s plus Boxset-Erweiterung. Das Gesamtpaket wird nun als Doppel-CD und Download neu aufgelegt. Hugos Auffassung von House ist geprägt von West Coast Leichtlebigkeit; doch bevor der Sound aus den Lautsprechern fließt, durchläuft er diverse Filterungsprozesse. Getreu dem Titel erscheinen die „Memories Of Cindy“ als diffuse Klangerinnerungen – unscharf, mitunter sogar gespenstisch und ihrer ursprünglichen Brillanz beraubt. Hugo hat viel Zeit und Mühen investiert, um akustische Effekte zu generieren, die früher aufgrund technischer Unzulänglichkeiten allgegenwärtig waren, und schickt auf diesem Weg den Hörer direkt zurück in die Vergangenheit. Tipp!
Sascha Bertoncin

Rezension aus Sonic Seducer, Ausgabe 02/2018.
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Wednesday the 20th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©