Drucken
Erstellt am Dienstag, 19. August 2014
youth code logo

Youth Code endlich auf CD: "An Overture" mit allen bisherigen Tracks

Das Duo Youth Code aus Los Angeles ist zweifellos zu den herausragendsten Newcomern der letzten Jahre zu zählen. Ryan William George und Shouterin Sara Taylor produzieren extrem rohen, einzigartigen Electro mit Einflüssen von diversen Wax Trax!- und Nettwerk-Legenden und einem Schuss Hardcore. Mit einer Reihe Support- und Festivalshows machten sich Youth Code in den USA bereits einen Namen als wüstes Gespann, das die unbändige Power von youth code 2014 by rick rodneyseinen Tonträgern 1:1 auf die Bühne transportiert. Nächster Punkt auf der Agenda ist eine Nordamerika-Tour mit Skinny Puppy, Haujobb und VNV Nation.

Das erste Demo, Debütsingle und -album sind längst ausverkauft und nur noch digital erhältlich. Gut, dass Anfang Oktober eine Wiederveröffentlichung ansteht. Auf „An Overture“ sind alle Tracks des selbstbetitelten Longplayers von 2013 zu finden, sowie die beiden Songs der Single „Keep Falling Apart“ und alle Stücke der neuen EP „A Place To Stand“ (außer der Remixe), die zeitgleich auf limitiertem Vinyl erscheinen wird.

Einen der brandneuen Songs könnt Ihr schon jetzt hören:




facebook.com/youthcodeforever
Foto: Rick Rodney