Drucken
Erstellt am Donnerstag, 14. August 2014
amphi festival 2015 2

Neue Location und erste Bands: Amphi Festival zieht 2015 um

Dieses Jahr feierte das Amphi Festival im Kölner Tanzbrunnen sein zehntes Jubiläum, 2015 zieht das Festival zum zweiten Mal um. Bewährtes zu erhalten und Kritikwürdiges zu beseitigen, ist das erklärte Ziel des Veranstalters. Neue Location ist der Lanxess Eventpark in Köln, dessen Herzstück die Lanxess Arena ist. In der bisherigen Indoor-Location, dem Staatenhaus, ist aufgrund baulicher Mängel über das Jahr 2014 hinaus kein Festivalbetrieb mehr möglich. Auf der künftigen Hauptbühne in der Lanxess Arena können ab 2015 auch nach 22.00 Uhr noch Konzerte stattfinden. Wer die Shows lieber im Sitzen verfolgt, wählt einfach einen der zahlreichen Sitzplätze auf den Rängen.

Neben der Arena wird es eine Open-Air-Bühne und Chill-Out-Bereiche geben, auch die beliebte Händlermeile und das Besuchercafé (ab 2015 im Stadthaus) bleiben erhalten. Freunde der alten Theaterbühne werden im sogenannten „Henkelmännchen“ mit Lesungen, Vorträgen und Aftershow-Parties versorgt. Kostenlose Trinkwasserstellen werden weiterhin in ausreichender Anzahl vorhanden sein, darüber hinaus sollen die Getränkepreise günstiger, das gastronomische Angebot erweitert und die Einlasssituation entspannter gestaltet werden. Die familiäre Atmosphäre des Festivals bleibe erhalten, heißt es aus dem Umfeld des Veranstalters.

Am Programm des Eröffnungsevents „Call The Ship To Port“, das am 24. Juli 2015 auf der MS RheinEnergie stattfindet, wird derzeit fleißig gearbeitet. Für das Festival am 25. und 26. Juli 2015 sind neben VNV Nation, Front 242, The Mission, Diary Of Dreams und DAF bereits viele weitere Bands bestätigt. Alle Infos zum Line-up und zur Ticketbestellung findet Ihr auf der Festival-Webseite.


www.amphi-festival.de

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 24th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©