Drucken
Erstellt am Dienstag, 27. Mai 2014
erasure 2014

Erasure: Neues Studioalbum "The Violet Flame" und Welttournee / Trailer, Termine

Retro ist in – auch in musikalischer Hinsicht. Und Vince Clark hat einen ganz entscheidenden Anteil daran, dass sich Pop und Wave auf der Basis von analogen elektronischen Klangerzeugern bis in die Gegenwart größter Beliebtheit erfreuen.
Nach seinem Ausstieg bei Depeche Mode und kürzeren Intermezzi mit Yazoo oder The Assembly gründete die Basildoner Musikerlegende vor fast 30 Jahren gemeinsam mit Sänger Andy Bell das Duo Erasure. Allein die Single-Hits aufzuzählen, würde den Rahmen dieser Seite sprengen. Nur für die Akten: In England erreichten Erasure in den Achtzigern und Neunzigern mit fünf Alben in Folge die Nummer eins der britischen Albumcharts. Das kann sonst kaum ein Act von sich behaupten.

Für den 19. September 2014 wird bei Mute Records ein neuer Longplayer angekündigt: „The Violet Flame“. Aufgenommen wurde in New York und London, als Produzent fungierte Richard X. Das Album wird bei Mute erscheinen und in mehreren Varianten angeboten – mit verschiedenen Bundle-Paketen, Singles, Deluxe- und Box-Set-Formaten, aber auch als VIP-Bundle mit Premium-Ticket und Meet and Greet. Die erste Single wird Mitte Juli ausgekoppelt. Weitere Eindrücke liefert der nachfolgende Trailer:




Erasure live in Deutschland:

04. 12.2014 Köln, Palladium
05.12.2014 Dresden, Schlachthof
07.12.2014 Hamburg, CCH1
09.12.2014 Berlin, Columbiahalle

Tickets gibt es ab 30.05. über die Homepage der Band.


www.erasureinfo.com
Foto: Phil Sharp


Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 28th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©