Drucken
Erstellt am Dienstag, 25. April 2017
mortiis 2017

Remix-Album: „The Great Corrupter“ von Mortiis und prominenter Verstärkung

Dinge zerlegen und neu zusammensetzen, das ist seine Spezialität. Um noch mehr Spaß zu haben, holte sich Mortiis dafür prominente Verstärkung ins Haus: „The Great Corrupter“ heißt sein neuestes Remixalbum, das es mehr als in sich hat. Wie könnte es anders sein, immerhin ist es Mortiis gelungen, einige der renommiertesten Größen der Szene dazu zu bewegen, sich seiner Songs anzunehmen.

Auf „The Great Corrupter“, erhältlich sowohl in digitaler Form als auch in diversen physischen Editionen, sind Kooperationen mit Chris Vrenna (Ex-Nine Inch Nails), Rhys Fulber (Front Line Assembly), John Fryer, Die Krupps, Apoptygma Berzerk und weiteren namhaften Partnern zu hören.

Mit Stephan Groth (Apoptygma Berzerk) verbindet Mortiis mehr als nur eine Arbeitsbeziehung. „Wir sind supereng befreundet, haben über zehn Jahre in der gleichen Straße gewohnt", erzählt er im Sonic Seducer Interview.

Lest in der brandaktuellen Sonic Seducer Ausgabe 05-2017, was Mortiis noch alles zu berichten hat, welche fantastischen Pläne Rammstein exklusiv verkünden und viele weitere interessante News und Storys. Jetzt überall im Handel und natürlich direkt IM SHOP.

mortiis the great corrupterMortiis „The Great Corrupter“
Tracklist

BUY | KAUFEN

CD 1
01. The Great Leap (Godflesh Extended Version)
02. Doppelganger (Die Krupps Extended Version)
03. Hard to Believe (Chris Vrenna Extended Version)
04. Too Little Too Late (Pig Mix)
05. Road to Ruin (Prurient Extended Version)
06. Sins of Mine (Apoptygma Berzerk Extended Version)
07. The Seed of Greed (John Fryer Extended Version)
08. Scalding the Burnt (Flesh Mix)
09. Road to Ruin (Axegrinder Mix)
10. Hard to Believe (Rhys Fulber Extended Version)
11. The Shining Lamp of God (Chris Vrenna Mix)
12. Demons Are Back (Chris Vrenna Mix)
13. The Ugly Truth (Chris Vrenna Mix)
14. Doppelganger (Chris Vrenna Mix)
15. The Great Deceiver (Chris Vrenna Mix)

CD 2    
01. The Ugly Truth (Je$us Loves Amerika Mix)
02. The Great Leap (Le Prince Harry Mix)
03. Bleed Like You (Manes Mix)
04. Too Little Too Late (Ole Espen Kristiansen Mix)
05. Sins of Mine (Martin Katscan Mix)
06. Hard to Believe (In Slaughter Natives Mix)
07. Feed the Greed (Cease2xist Mix)
08. Demons Are Back (Technomancer Mix)
09. Sins of Mine (Raison D´etre Mix)
10. Doppelganger (Wumpscut Mix)
11. Geisteskrank
12. Road to Ruin (Deutsch Nepal Mix)
13. Bleed Like You (Merzbow Mix)


www.mortiis.com
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 28th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©